Startseite » News (Alle) » News » Neuer Trend: Grünes Auto Tuning

Neuer Trend: Grünes Auto Tuning

Neuer Trend: Grünes Auto Tuning
Jetzt bewerten!

Spiegel Online berichtete am Freitag den 27. November 2009 über den neuen Trend des Grünen Tunings. Das Veredeln von Autos ist hierzulande weiterhin stark angesagt, was die weiterhin sehr hohen, wenn auch leicht rückläufigen Umsätze der Branche beweisen. Laut dem Verband Deutscher Automobil-Tuner (VDAT) werden in diesem Jahr immerhin ganze 4,37 Milliarden Euro in Deutschland mit Tuning- und Autozubehörprodukten umgesetzt. Auch wenn sich in näherer Zukunft wohl nichts daran ändern wird, dass mit Tuning das Aufziehen schicker Alufelgen oder der Einbau großer und lauter Auspuffanlagen und Sportfahrwerke gemeint ist, so etablierte sich in letzter Zeit ein kleiner, aber wachsender Markt für sogenanntes Eco-Tuning.

Einer der Anbieter des Eco-Tunings ist das Unternehmen DTE-Systems aus Recklinghausen, das Zusatz-Steuergeräte für Motoren aller Art anbietet. Mit ihnen wird die Leistung des Fahrzeugs gesteigert, dank optimiertem Kennfeld wird aber auch ein höherer Wirkungsgrad erreicht, was zu einem geringeren spezifischen Kraftstoffverbrauch führt. Mit der Drehmomentsteigerung wird eine Fahrweise ermöglicht, die mit im Schnitt deutlich niedrigeren Drehzahlen auskommt und den Verbrauch dadurch erheblich senkt. Laut DTE-Systems sind je nach Fahrweise Kraftstoffeinspaarungen von 10 bis 20 Prozent möglich.

Weitere Informationen:
Spiegel Online „Grünes Tuning – Tiefergelegte Autos sind öko“ vom 27. November 2009
DTE-Systems GmbH in Recklinghausen, www.chiptuning.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige