Startseite » News (Alle) » Pressemitteilungen » Elektrische Fahrzeuge von Smith Electric Vehicles bald mit PM-Brennstoffzellen als Range Extender

Elektrische Fahrzeuge von Smith Electric Vehicles bald mit PM-Brennstoffzellen als Range Extender

Elektrische Fahrzeuge von Smith Electric Vehicles bald mit PM-Brennstoffzellen als Range Extender
5 - 1 Mal

Proton Motor Fuel Cell GmbH (PM) unterzeichnete ein „Memorandum of Understanding“ (Absichtserklärung) mit Smith Electric Vehicles (SEV) für die Herstellung und Verkauf von elektrischen Fahrzeugen mit PM-Brennstoffzellen als Range Extender.

Smith Electric Vehicles ist der weltweit größte Hersteller emissionsfreier Nutzfahrzeuge und Lkws und gehört als „Zero Emission Vehicles Division“ zur britischen Tanfield Group Plc. Tanfield ist weltweit führender Produzent von elektrisch angetriebenen Nutzfahrzeugen und Hubarbeitsbühnen.

Als Range Extender bezeichnet man zusätzliche Aggregate in einem Batteriefahrzeug, die die Reichweite des Fahrzeugs erhöhen, indem sie parallel zur Batterie Strom liefern. Verwendet man hierzu Brennstoffzellen ist das Fahrzeug weiterhin emissionsfrei und sehr leise.

Batteriefahrzeuge mit einer integrierten Brennstoffzelle als Range Extender erweitern somit den Markt für emissionsfreie Nutzfahrzeuge und Lkws. Mit reinem Elektroantrieb betriebene Fahrzeuge haben eine begrenzte Reichweite und sind dadurch in ihren Einsatzmöglichkeiten beschränkt.

Im Rahmen der Vereinbarung wollen beide Parteien deutsche Kommunen mit Range-Extender-Elektrofahrzeugen für Verkehrs- und Wartungsaufgaben ausstatten. Später sollen Projekte in Großbritannien und den USA folgen. Die sehr erfolgreiche Produktlinie leichter Nutzfahrzeuge „Edison“ von SEV soll mit einem Brennstoffzellen-Range-Extender von PM umgerüstet werden. „Edison“ ist bei führenden britischen Firmen wie Sainsbury’s, Scottish & Southern Energy und Royal Mail im Einsatz.

Die Einführung und Weiterentwicklung von Brennstoffzellen wird in Deutschland durch die NOW GmbH „Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie“ mit staatlichen Fördergeldern unterstützt.

Thomas Melczer, Geschäftsführer von Proton Motor: „Unsere Partnerschaft mit Smith Electric Vehicles ist ein wichtiger Meilenstein für uns. Brennstoffzellen-Range-Extender sind eine attraktive Option für die Überwindung der derzeitigen Beschränkungen von Elektrofahrzeugen. Es gibt starkes Interesse an Elektrofahrzeugen in Europa, ebenso in den USA und Kanada. SEV verfügt über umfassende Erfahrung mit Elektrofahrzeugen und hat einen guten Ruf auf dem Markt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“.

Proton Motor und Smith Electric Vehicles werden das erste Brennstoffzellen-Range- Extender-Elektrofahrzeug als Funktionsmuster auf der Hannovermesse im April 2010 vorstellen.

Proton Motor Fuel Cell GmbH
Proton Motor ist Experte für Industrial Fuel Cells, Brennstoffzellen- und Hybridsysteme mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in diesem Sektor. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Puchheim bei München bietet komplette Brennstoffzellen- und Hybridsysteme aus einer Hand – von der Entwicklung und Herstellung bis zur Implementierung maßgeschneiderter Lösungen. Der Fokus des Brennstoffzellenexperten liegt auf Back-to-Base Anwendungen beispielsweise für Gabelstapler oder Stadtbusse sowie auf stationären Lösungen. Das Produktportfolio besteht aus Basis-Brennstoffzellensystemen (PM Basic), Standard- Komplettsystemen (PM Package) z. B. als Batterieersatz, sowie maßgeschneiderten Systemen (PM Turnkey). Proton Motor ist 100-prozentige Tochter von Proton Power Systems plc. Das Unternehmen ist seit Oktober 2006 an der Londoner Börse notiert (Code: PPS).

Pressemiteilung der Proton Motor Fuel Cell GmbH vom 4. Februar 2010

Dr. Joachim Kroemer
Business Development
Benzstraße 7
82178 Puchheim
Tel. +49.89.1276265-20
Fax: +49.89.1276265-99
j.kroemer(at)proton-motor.de

Doris Dietz
Marketing
Benzstraße 7
82178 Puchheim
Tel. +49.89.1276265-22
Fax: +49.89.1276265-99
d.dietz(at)proton-motor.de

Web: www.proton-motor.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige