Startseite » News (Alle) » News » BBC Electric Ride: Mit dem THINK City Elektroauto 7.000 km durch Europa

BBC Electric Ride: Mit dem THINK City Elektroauto 7.000 km durch Europa

BBC Electric Ride: Mit dem THINK City Elektroauto 7.000 km durch Europa
Jetzt bewerten!

Am 7. Juni startete ein BBC Reporterteam rund um Peter Curran in London mit einem roten THINK City Elektroauto zur BBC Electric Ride. Die erste Etappe führte das Team nach Harwich von wo sie die Fähre nach Dänemark nahmen um dann mit Strom statt Benzin weiter nach Norwegen und Schweden zu fahren. Innerhalb eines Monats sollen dann auch Österreich, Deutschland, Lichtenstein, die Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal und weitere Länder durchquert werden, bevor es Anfang Juli zurück in die englische Hauptstadt London geht.

Think City - BBC Electric RideLaut Kevin Dawson, dem Produzenten von BBC Electric Ride, soll mit der Show gezeigt werden, dass Elektroautos bereits Realität sind. Die lange Fahrt durch Europa soll Stärken und Schwächen der neuen Antriebstechnologie aufzeigen und über die Infrastruktur sowie die politischen Förderungen in den jeweiligen Ländern berichten. Für ein THINK City Elektroauto entschied man sich übrigens aus ganz praktischen Gründen: „Unsere Wahl des Fahrzeugs beruht auf einfachen Überlegungen. Wir haben den THINK City ausgewählt, weil er ein Elektrofahrzeug ist das bereits auf dem Markt ist und über eine vernünftige Reichweite und Höchstgeschwindigkeit verfügt“.

Berichte zur BBC Electric Ride werden vom 19 Juni 2010 an für vier Wochen jeden Samstag um 10:30 Uhr (BST / GMT +1) auf Radio 4 sowie weltweit auf dem BBC i-player zur selben Zeit gesendet. Die Erlebnisse des Teams auf seiner Reise können ausserdem auf der BBC Webseite, Facebook und Twitter verfolgt werden.

Und selbstverständlich wird auch hier auf dem Grüne Autos Magazin weiter darüber berichtet. Alle Beiträge sowie Videos von der Reise des BBC Teams mit ihrem Elektroauto werden in Zukunft unter dem Schlagwort „BBC Electric Ride“ zu finden sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige