Startseite » News (Alle) » News » Sanyo stellt neue Fabrik zur Produktion von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge fertig

Sanyo stellt neue Fabrik zur Produktion von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge fertig

Sanyo stellt neue Fabrik zur Produktion von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge fertig
Jetzt bewerten!

Sanyo, einer der Weltmarktführer von wiederaufladbaren Batterien, gab aktuell die Fertigstellung einer neuen Fabrik für Lithium-Ionen-Batterien in der Stadt Kasai in der Region Hyogo, Japan bekannt. Mit der wachsenden Sorge der Bevölkerung im Hinblick auf Umweltverschmutzung, Klimawandel und zur Neige gehende Ölreserven, ist das weltweite Interesse an alternativ angetriebenen Fahrzeugen wie Elektroautos stark angestiegen. Um die wachsende Nachfrage nach Speichermedien für die lokal abgasfreien Fahrzeuge zu decken, hat der japanische Konzern 13 Milliarden Yen (ca. 114 Mio. Euro) in diese Fabrik investiert.

Neue Sanyo Fabrik für Lithium-Ionen Batterien
Foto: Sanyo

Sanyo beliefert bereits seit längerem Ford, Honda und Volkswagen mit Nickel-Metall-Hydrid Batterien für Hybrid-Fahrzeuge und hat in der Entwicklung mit PSA Peugeot Citroen zusammen gearbeitet. Ausserdem wurde bei der Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien mit Volkswagen kooperiert. Die Lithium-Ionen-Batterien von Sanyo werden zudem auch in Plug-In Hybrid-Fahrzeugen von Suzuki eingesetzt werden.

Die Produktionskapazität der neuen Fabrik von Sanyo wird zunächst bei einer Millionen Batteriezellen pro Monat liegen, in Zukunft soll die Kapazität an die Nachfrage angepasst werden. Der Sanyo Konzern plant für die Zukunft eine weltweite Expansion seines Geschäfts mit Akkus für Elektroautos mit weiteren hohen Investitionen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige