Startseite » News (Alle) » News » Nissan LEAF gewinnt die Wahl zum „Auto des Jahres 2011“

Nissan LEAF gewinnt die Wahl zum „Auto des Jahres 2011“

Nissan LEAF gewinnt die Wahl zum „Auto des Jahres 2011“
Jetzt bewerten!

Die 57-köpfige Jury, bestehend aus führenden Motorjournalisten aus 23 europäischen Ländern, hat entschieden und den Titel des „European Car of the Year 2011“ vergeben. Sieger ist das Elektroauto Nissan LEAF, der damit die wohl renommierteste und wichtigste Auszeichnung für neue Automobile gewinnen konnte. Das weltweit erste vollelektrisch betriebene Großserienfahrzeug für den globalen Markt setzte sich gegen insgesamt 40 Wettbewerbsmodelle durch.

Nissan LEAF ist Auto des Jahres 2011
Foto: Nissan

„Mit ihrer Entscheidung bestätigt die Jury, dass der Nissan LEAF einen Durchbruch für Elektrofahrzeuge markiert“, erklärt Jury-Präsident Hakan Matson die Wahl. „Der LEAF ist das erste Elektrofahrzeug, das sich in vielen Bereichen mit konventionellen Fahrzeugen messen kann.“ Die Wahl des Autos des Jahres wird bereits seit 47 Jahren ausgetragen und die Auszeichnung des Nissan LEAF für 2011 ist auch für den Wettbewerb selbst ein ganz besonderer Meilenstein, denn erstmals konnte ein Elektrofahrzeug die prestigeträchtige Auszeichnung gewinnen. Nissan hatte im Jahr 1993 bereits für eine Premiere beim „Auto des Jahres“ gesorgt, als das Unternehmen mit dem Nissan Micra als erster japanischer Hersteller den Titel errang.

„Diese Auszeichnung würdigt nicht nur die Vorreiterrolle des Nissan LEAF als vollwertige Alternative zu konventionell angetriebenen Automobilen“, sagte Nissan CEO und Präsident Carlos Ghosn. „Der Preis unterstreicht zugleich die Rolle von Nissan als innovative und aufregende Marke, die eine klare Vision für eine nachhaltige Mobilität der Zukunft besitzt. Angesichts der geplanten weltweiten Einführung dreier weiterer Elektrofahrzeuge von Nissan und dem bevorstehenden Start von vier Elektrofahrzeugen durch unseren Allianzpartner Renault repräsentiert der Nissan LEAF einen wichtigen ersten Schritt auf dem Weg in eine Zukunft ohne Emissionen.“

Nissan LEAF ist Auto des Jahres 2011
Foto: Nissan

Im Dezember wird der Nissan LEAF bereits in Japan und den USA ausgeliefert, der europäische Verkaufsstart ist für das Frühjahr 2011 zunächst in Portugal, Irland, Großbritannien und den Niederlanden vorgesehen. Angetrieben wird der LEAF von einem kompakten Elektromotor, der eine Leistung von 80 kW (109 PS) und ein maximales Drehmoment von 280 Nm entwickelt. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 145 km/h und die eigens entwickelte Lithium-Ionen-Batterie sorgt nach dem Neuen Europäischen Fahrzyklus für eine Reichweite von 175 Kilometern. Damit lassen sich die alltäglichen Bedürfnisse der meisten Menschen völlig abdecken.

2 Kommentare

  1. Ja, ist wirklich ein hübsches Auto. Bin gespannt, wie lange es noch dauert, bis die Antriebe wirklich emissionslos werden. Aber das wird wohl noch dauern, außerdem fehlt es noch an Elektrotankstellen und dass der Strom immernoch aus Atomkraft kommt, ist auch nicht gerade motivierend

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige