Startseite » Antriebskonzepte » Sparsame Benziner und Diesel » Neuer Nissan Micra mit 95g CO2 pro Kilometer

Neuer Nissan Micra mit 95g CO2 pro Kilometer

Neuer Nissan Micra mit 95g CO2 pro Kilometer
Jetzt bewerten!

Als erstes Nissan-Modell steht der weltweit erfolgreiche Kleinwagen Micra auf der neuen V-Plattform, die sich durch hohe Steifigkeit und geringes Gewicht auszeichnet. Zusammen mit zwei neu entwickelten Dreizylinder-Ottomotoren mit 1,2 Liter Hubraum soll sie den Fahrern einen geringen Benzinverbrauch und der Umwelt wenig Emissionen bescheren. Ab Frühjahr 2011 wird es den neuen Nissan Micra dann in der Version mit Kompressoraufladung, Direkteinspritzung und Start/Stopp-System geben. Der Motor wird 72 kW/98 PS leisten und die CO2-Emissionen sollen bei nur 95 g/km liegen.

Neuer Nissan Micra
Foto: Nissan

Anders als beim Vorgänger wird der neue Nissan Micra vom Start weg ausschließlich als Fünftürer erhältlich sein und auch sonst ist das Modellangebot sehr übersichtlich: Neben der Version mit Start-Stopp-System steht ein weiterer 1,2 Liter Benziner mit 59 kW/80 PS Leistung und 115 Gramm CO2 pro Kilometer zum Verkauf und man kann zwischen zwei Getrieben (eine manuelle Fünfgangbox oder eine stufenlose CVT-Automatik) und drei Ausstattungslinien (Visia, Acenta und Tekna) wählen. Die Serienausstattung in allen Varianten beinhaltet sechs Airbags, ESP, ABS und eine elektrische Servolenkung. In der Ausstattungslinie Visa muss die manuelle Klimaanlage allerdings extra bestellt werden.

Neuer Nissan Micra (4. Generation)
Foto: Nissan

Zu den Ausstattungsfeatures der höheren Linien zählen unter anderem eine Geschwindigkeitsregelanlage, das Navigations- und Informationssystem Nissan CONNECT und der innovative Parkguide zur Vermessung von Parklücken. Die vierte Generation des erfolgreichen Kleinwagens wird in weltweit 160 Märkten an den Start gehen und soll mit Qualität, Design und Effizienz die Kunden in 160 Ländern überzeugen. Produziert wird er weltweit an vier verschiedenen Standorten und in den deutschen Autohäusern steht der Micra ab 13. November 2010, bzw. als Modell mit 95g CO2/km ab Frühjahr 2011.

Neuer Nissan Micra (4. Generation)
Foto: Nissan

„Mit über 5,65 Millionen verkauften Fahrzeugen in bald drei Jahrzehnten hat die Micra Baureihe ihre Beliebtheit eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die neue Generation wird selbstverständlich die loyale Micra-Klientel weiterhin ansprechen, doch werden sein stilvolles Design, das weiter verbesserte Finish und die dynamischen Tugenden auch neue Kundengruppen anziehen“, ist Vincent Cobee, Projektleiter V-Plattform bei der Nissan Motor Co Ltd. überzeugt. „Die Signalwirkung eines CO2-Wertes von unter 100 g/km ist ebenfalls nicht zu unterschätzen.“

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige