Startseite » News (Alle) » News » Nissan testet Nutzfahrzeug NV200 mit Elektroantrieb

Nissan testet Nutzfahrzeug NV200 mit Elektroantrieb

Nissan testet Nutzfahrzeug NV200 mit Elektroantrieb
Jetzt bewerten!

Feste Routen mit einer stets vergleichbaren Reichweite sowie feste Fahrzeiten sind eigentlich die ideale Voraussetzung für den Einsatz von Elektroautos. Aus diesem Grund ist der Einsatz des lokal emissionsfreien Elektroantriebs vor allem für den Einsatz in Nutzfahrzeugen prädestiniert, die ausschließlich im Stadtverkehr unterwegs sind. Seit Juli 2011 testet Nissan ein Elektrofahrzeug basierend auf dem leichten Nutzfahrzeugs NV200, das in einer ersten Phase bei der Japan Post Service Co., Ltd. zum Einsatz kommt. Um die Leistungen des NV200-EV unter normalen Bedingungen einschätzen zu können, wird mit einem Testfahrzeug in der zweitgrößten Stadt Japans, in Yokohama, zwei Monate lang Post ausgefahren. Zu einem späteren Zeitpunkt werden ähnliche Tests in Zusammenarbeit mit weiteren Unternehmen in Japan und Europa durchgeführt.

Elektrofahrzeug Nissan N200-EV
Foto: Nissan

„Bei den Logistik-Unternehmen spielen Null-Emissionsfahrzeugen eine große Rolle, weil sie den Spagat zwischen ökonomischem Wachstum und Umweltschutz schaffen“, erklärt Nissan Corporate Vice President Hideto Murakami, der bei Nissan für den weltweiten Geschäftsbereich „Leichte Nutzfahrzeuge“ zuständig ist. „Wir werden das Kunden-Feedback aus diesen Testreihen sehr ernst nehmen und in die weiteren Planungen einbeziehen. Unser Elektrofahrzeug leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zu unserem Endkundengeschäft, sondern auch zur Entwicklung einer nachhaltigen Gesellschaft.“

Der kompakte Kleintransporter Nissan NV200 wird in etwa 40 Ländern verkauft und ist als Geschäftsfahrzeug ebenso einsetzbar wie für den täglichen Privatgebrauch oder als Freizeitfahrzeug. Dabei haben Platzangebot, Verbrauchswerte, Fahreigenschaften und Design nicht nur viele Firmen – und Privatkunden überzeugt, sondern auch die Bevölkerung von New York City, die sich bei der Wahl zum New York Taxi der nächsten Generation für den Nissan NV200 entschieden haben. Ende 2009 entschieden sich zudem Journalisten aus 20 europäischen Ländern für den NV200 als „International Van of the Year“. Im März 2011 erhielt der NV200 als erstes Fahrzeug überhaupt in einem Jahr gleichzeitig den „Universal Design Award“, einen der wichtigsten Preise für Gesamtdesign, sowie den „Universal Design Consumer’s Favorite Award“.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige