Startseite » News (Alle) » News » Toyota Prius erhält als Taxi das neue ADAC „Eco-TAXI“-Zertifikat

Toyota Prius erhält als Taxi das neue ADAC „Eco-TAXI“-Zertifikat

Toyota Prius erhält als Taxi das neue ADAC „Eco-TAXI“-Zertifikat
Jetzt bewerten!

Taxis fahren gegenüber privaten Pkw meist ein Vielfaches der Kilometer im Jahr und sind zudem auch häufig im Stadtbereich unterwegs. Um Taxi-Kunden auf Anhieb sichtbar zu machen, welches Taxi möglichst umweltfreundlich ist und besonders wenig Feinstaubpartikel oder Stickstoffoxide ausstößt, hat der ADAC hat das „Eco-TAXI“-Zertifikat entwickelt. Mit ihm werden Fahrzeuge ausgezeichnet, die die weniger als 140 g/km CO2 emittieren und deren Abgase besonders sauber sind. Für den Toyota Prius mit Hybridantrieb stellen diese Grenzwerte keine Probleme dar: Mit 110 g/km CO2-Ausstoß erfüllt er die strengen Kriterien des neuen Eco-TAXI-Siegels spielend und hat auch mit den strengen Schadstoffvorgaben im Gegensatz zu konventionellen Diesel-Taxis keinerlei Probleme.

Toyota Prius ECO-Taxi
Foto: Toyota

Der Grenzwert von 140 g/km CO2 entspricht umgerechnet einem Verbrauch von 6 Litern Benzin oder 5,3 Litern Diesel. Ein modernes emissionsarmes Taxi kann durch den niedrigen Kraftstoffverbrauch rund neun Tonnen CO2 pro Jahr gegenüber einem durchschnittlichen Taxifahrzeug einsparen. Für das Eco-TAXI-Zertifikat muss das Auto in der Schadstoffwertung des ADAC Eco-Test mindestens 48 von maximal 50 Punkten erreichen. In der CO2-Wertung müssen mindestens 32 Punkte erzielt werden. Dabei verlässt sich der Automobilclub nicht auf offizielle Verbrauchs- und Emissionsangaben der Hersteller, sondern stellt die einzelnen Modelle im ADAC Eco-Test selbst auf den Prüfstand, um herauszufinden, welche Fahrzeuge in der Realität sauberer sind als andere.

Toyota Prius Umwelt-Taxis
Foto: Toyota

Bislang ist das Eco-TAXI Zertifikat in Frankfurt und München umgesetzt worden, wo Taxiunternehmen wie IsarFunk das Potential von umweltfreundlichen Taxis beim Klimaschutz längst erkannt haben. Für IsarFunk fahren bereits 58 Erdgas- und Hybridfahrzeuge durch die bayerische Landeshauptstadt, die vom ADAC als Eco-Taxi zertifiziert wurden (Außerdem das erste E-Taxi. Lesen Sie dazu auch das Interview mit Christian Hess, Geschäftsführer des IsarFunk und Betreiber des ersten Elektrotaxis). Im Zeitraum August-September 2011 werden Nürnberg und Augsburg als weitere Städte folgen.Taxi-Kunden erkennen das umweltfreundliche Toyota Taxi am ADAC Eco-Siegel auf der hinteren Seitenscheibe. Dort werden auch die genaue Modellbezeichnung, die Schadstoffklasse, die Motorleistung, der Hubraum und der CO2-Ausstoß genannt. Bei der telefonischen Bestellung kann der Kunde nach einem Eco-TAXI fragen -wenn ein solches Fahrzeug verfügbar ist, wird dieser Wunsch ohne Aufpreis erfüllt.

2 Kommentare

  1. In Berlin kann man Eco Taxi hier: http://www.ecotaxi.de oder direkt unter 030 210 10 20 bestellen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige