Startseite » News (Alle) » News » Der neue Toyota Yaris und der Prius gewinnen beim MPG Marathon

Der neue Toyota Yaris und der Prius gewinnen beim MPG Marathon

Der neue Toyota Yaris und der Prius gewinnen beim MPG Marathon
Jetzt bewerten!

Ein Wettbewerb mit Autos, bei denen es nicht um die Schnelligkeit, sondern um einen möglichst geringen Spritverbrauch geht, ist der „ALD Automotive/Shell FuelSave MPG Marathon“, der am 5. und 6. Oktober 2011 in England stattfand. Zwei Tage lang wurden 150 Kilometer nordwestlich von London auf einer Strecke von 563 Kilometern die sparsamsten Fahrzeuge ermittelt. Im britischen Hinterland wurde aber nicht auf einer Rennstrecke gefahren, sondern praxisnah über Landstraßen, Bundestraßen und Autobahnen. Gestartet waren 38 Teilnehmer in fünf Kategorien und Toyota konnte in gleich zwei den ersten Platz gewinnen.

Der Neue Toyota Yaris
Foto: Toyota

Seinen Premieren-Sieg feierte der neue Toyota Yaris, der am Ende der Fahrt noch 23,2 Liter Benzin im Tank hatte und damit noch nicht einmal eine halbe Tankfüllung benötigt hat. In der Klasse der Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoß unter 120 g/km trug das Modell mit 1,0-Liter-VVT-i-Dreizylinder-Motor und 51 kW (69 PS) mit einem Verbrauch von durchschnittlich nur 3,9 Litern auf 100 Kilometer den Sieg davon (72,29 MPG = Miles per Gallon). Damit lag das Ergebnis mit 18,75 Prozent sogar deutlich unter der Werksangabe von 4,8 Litern und bewies zugleich, dass der Fahrer einen wesentlichen Teil zur Höhe des Spritverbrauchs beitragen kann.

Der Toyota Prius
Foto: Toyota

Ebenfalls auf dem ersten Platz landete der Toyota Prius mit seinem Sieg in der Klasse der Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Auf seiner Route, die auch durch den städtischen Verkehr führte, glänzte der Hybridpionier mit einem einem Durchschnittsverbrauch von nur 4,0 Litern auf auf 100 Kilometer. Der Wert zeigt, dass die offizielle Verbrauchsangabe auch in der Praxis erreicht oder in diesem Fall zumindest fast erfüllt werden kann. Gefahren wurde der Prius von Steve Johnson und Steve und am Steuer des neuen Toyota Yaris von saßen James Sutherland und Richard Hill von Peakes Performance.

Der ALD Automotive/Shell FuelSave MPG Marathon will alljährlich den Beweis antreten, dass mit intelligenten Antriebstechnologien erhebliche Mengen Treibstoff gespart werden können.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige