Startseite » News (Alle) » News » Auto Trophy: Opel Ampera gewinnt erneut bei den Elektroautos

Auto Trophy: Opel Ampera gewinnt erneut bei den Elektroautos

Auto Trophy: Opel Ampera gewinnt erneut bei den Elektroautos
Jetzt bewerten!

Im Rahmen der jüngst durchegführten Leserwahl der „Auto Zeitung“ konnte sich der Opel Ampera erneut gegen die wachsende Konkurrenz in der Kategorie „Elektroautos“ durchsetzen und sein Vorjahresergebnis sogar noch weiter verbessern. In 2011 erhielt er ganze 40,2 Prozent der Stimmen und platzierte sich damit überdeutlich vor dem Fisker Karma auf dem zweiten Platz (15,2 Prozent) und dem Tesla Roadster auf dem dritten Platz (10,6 Prozent).

Opel Ampera gewinnt die Auto Trophy zum zweiten Mal
Foto: Opel

Vor allem die uneingeschränkte Alltagstauglichkeit und Reichweite, die der Opel Ampera dank des Range-Extenders aufweist, dürften in Zusammenhang mit der Bekanntheit der Marke sowie dem gelungenen Design zur klaren Meinung der rund 100.000 beteiligten Leser des Fachmagazins beigetragen haben.

Der Ampera dessen Marktstart in Deutschland diese Tage gefeiert wird, bietet ausreichend Platz für vier erwachsene Personen und Gepäck. In der Lithium-Ionen-Batterie mit 16 kWh Kapazität lässt sich Strom für eine rein elektrische Reichweite zwischen 40 und 80 Kilometern speichern. Die tatsächliche Reichweite hängt dabei sowohl von Umgebungsfaktoren wie der Temperatur sowie der Beanspruchung des 111 kW (150 PS) starken Elektromotors durch den Fahrer ab. Wird der Opel Ampera mit echtem Ökostrom aufgeladen, lassen sich so die meisten alltäglichen Strecken komplett emissionsfrei zurücklegen.

Wird eine längere Strecke gefahren und ist die Batterie nahezu entladen, werden die Räder des Ampera zwar immer noch elektrisch angetrieben, der Strom stammt dann aber aus einem Generator, der vom automatisch zugeschalteten kleinen Benzinmotor (Range-Extender bzw. Reichweitenverlängerer) angetrieben wird. Mit dieser Kombination ist eine Gesamtreichweite von über 500 Kilometern möglich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige