Startseite » News (Alle) » News » Elektroauto Smart fortwo electric drive kommt Mitte 2012 – Vormerkung bereits möglich

Elektroauto Smart fortwo electric drive kommt Mitte 2012 – Vormerkung bereits möglich

Elektroauto Smart fortwo electric drive kommt Mitte 2012 – Vormerkung bereits möglich
Jetzt bewerten!

Die Einführung des Kleinstwagens Smart fortwo im Jahr 1998 war eine kleine Revolution in der Automobilbranche, denn mit seiner Länge von nur 2,7 Metern (1. Generation nur 2,5 Meter) war es die konsequente Reduktion des Automobils auf die alltäglichen Bedürfnisse der meisten Autofahrer. Schließlich sitzen beim überwiegenden Teil aller Autofahrten nur der Fahrer oder maximal noch eine zweite Person im Fahrzeug. Auch vor dem Hintergrund stetig steigender Singlehaushalte und immer weniger Kindern in Westeuropa sowie knappen Parkräumen vor allem in Ballungsgebieten wurde die Nische für einen besonders kleinen und extrem coolen Zweisitzer sicherlich immer interessanter. Ausgestattet mit dem kleinsten Dieselmotor ist die Version Smart fortwo 0.8 cdi mit 86 g/km zwar bereits der Großserien-Pkw mit Verbrennungsmotor mit dem geringsten CO2-Ausstoß, in Zukunft soll aber der Smart fortwo electric drive die Speerspitze unter den umweltfreundlichsten Modellen markieren.

Smart fortwo electric drive
Foto: Smart

Schließlich ist der Großteil der gefahrenen Strecken deutlich unter 80 Kilometer lang, gerade in Städten und Ballungsräumen werden pro Tag sogar deutlich weniger als 30 Kilometer gefahren. Diese Anforderungen kann ein Elektroauto wie Smart fortwo electric drive ohne Probleme erfüllen und damit zu einer nachhaltigen Veränderung des Lebens in Städten beitragen. Denn gerade hier leiden die Bewohner besonders an den Abgasen, die Benziner und Dieselfahrzeuge tagtäglich in Unmengen ausstoßen. Im Smart fortwo electric drive lässt es sich hingegen ohne lokale Emissionen durch die Stadt kurven – und beim Aufladen mit Ökostrom sogar komplett emissionsfrei unterwegs sein.

Smart fortwo electric drive vor der Skyline von Frankfurt am Main
Foto: Smart

Im Rahmen der Pilotphase soll das Elektroauto Smart fortwo electric drive an ausgewählten Standorten Deutschlands vorgestellt werden und ab Mitte 2012 soll er für alle erhältlich sein. Wer zum Botschafter einer neuen Form urbaner und lokal emissionsfreier Mobilität werden will, der kann sich aber bereits jetzt auf der Homepage von Smart für den Kauf eines Smart fortwo electric drive vormerken lassen. Mit einer Reichweite von deutlich mehr als 140 Kilometern und einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 120 km/h wird man mit ihm vor allem im städtischen Umfeld perfekt unterwegs sein.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige