Startseite » News (Alle) » News » Viel Auto und wenig Verbrauch: Neuer Renault Scénic und Grand Scénic mit 4,1 l Diesel auf 100 km

Viel Auto und wenig Verbrauch: Neuer Renault Scénic und Grand Scénic mit 4,1 l Diesel auf 100 km

Viel Auto und wenig Verbrauch: Neuer Renault Scénic und Grand Scénic mit 4,1 l Diesel auf 100 km
Jetzt bewerten!

Wenn im Januar 2012 die neue Generation des Renault Scénic und Grand Scénic in Deutschland auf den Markt kommt, dann werden sie mit der neuen Dieselmotorisierung ENERGY dCi 110 direkt der sparsamste Kompaktvan sein, der erhältlich ist. Sie beweisen damit, dass man auch mit erhöhtem Platzbedarf nicht auch einen erhöhten Spritverbrauch in Kauf nehmen muss. Die beiden Kompaktvan-Versionen kommen laut Testzyklus mit einem durchschnittlichen Verbrauch von nur 4,1 Liter Diesel auf 100 Kilometer aus. Der Verbrauchswert entspricht CO2-Emissionen von 105 Gramm pro Kilometer, womit der Scénic und Grand Scénic ebenfalls einen Klassenbestwert erreichen.

Renault Scénic und Grand Scénic
Foto: Renault

Bei den neuen ENERGY dCi 110 Motoren von Renault handelt es sich um eine umfang­reiche Weiterentwicklung des millionenfach bewährten 1.5 dCi-Turbodiesels, das nicht nur mit deutlich geringerem Verbrauch und Emissionen beeindrucken soll, sondern auch mit einem kraftvollen Durchzug. Das Maximaldrehmoment steigt trotz der Verbrauchssenkung um 20 Nm auf 260 Nm bei 1.750 1/min. Zum serienmäßigen ENERGY-Technikpaket zählen unter anderem die Start & Stopp-Automatik sowie das Generator-Management zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie beim Bremsen und im Schubbetrieb (Energy Smart Management).

Renault Scénic und Grand Scénic
Foto: Renault

Wer dennoch einen etwas kräftigeren Motor bevorzugt, der bekommt mit dem neuen ENERGY dCi 130-Aggregat eine weitere sehr sparsame Alternative. Auch dieser neue Dieselmotor sorgt im Renault Scénic und Grand Scénic für 20 Prozent weniger Verbrauch. Dieses Aggregat ersetzt den bisherigen Dieselmotor mit 1.9 Liter Hubraum und verbraucht im Durchschnitt 4,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 114 g/km entspricht.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige