Startseite » News (Alle) » News » Bundesregierung will für Elektroautos 10 Jahre Steuerfreiheit

Bundesregierung will für Elektroautos 10 Jahre Steuerfreiheit

Bundesregierung will für Elektroautos 10 Jahre Steuerfreiheit
Jetzt bewerten!

Wie im aktuellen Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen zur Änderung des Versicherungsteuergesetzes und des Kraftfahrzeugsteuergesetzes nachzulesen ist, will die Bundesregierung Elektrofahrzeuge ganze 10 Jahre von der Steuer befreien. Damit soll der Absatz von Elektroautos, – motorrädern und -rollern im Rahmen des „Regierungsprogramms Elektromobilität“ deutlich angekurbelt werden um Deutschland wie von der Regierung geplant zum Leitanbieter und Leitmarkt für Elektromobilität zu entwickeln.

Elektroauto Peugeot iOn
Foto: Peugeot

Wer sich nach dem 18. Mai 2011 ein Elektroauto angeschafft hat oder dies bis zum 31. Dezember 2015 macht, der wird anstatt für bisher fünf Jahre für die Dauer von zehn Jahren ab dem Tag der erstmaligen Zulassung von der Steuer befreit. Wird das Auto verkauft oder findet ein anderweitig vereinbarter Halterwechsel statt, dann wird die Steuerbefreiung auch dem neuen Halter gewährt, soweit sie noch nicht abgelaufen ist. Ob sich die Verkaufszahlen von Elektroautos bei den derzeitig noch sehr hohen Preisen und vergleichsweise geringen Reichweiten stark erhöhen lassen, wird sich aber erst in der Praxis zeigen müssen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige