Startseite » News (Alle) » News » Toyota Yaris Hybrid: Markteinführung des Kleinwagen mit Hybridantrieb im Juni 2012

Toyota Yaris Hybrid: Markteinführung des Kleinwagen mit Hybridantrieb im Juni 2012

Toyota Yaris Hybrid: Markteinführung des Kleinwagen mit Hybridantrieb im Juni 2012
Jetzt bewerten!

Auf dem Genfer Automobilsalon (8. bis 18. März 2012) wird die Serienversion des neuen Toyota Yaris Hybrid ihr Debüt feiern und ab Juni 2012 als erster Kleinwagen mit Vollhybridantrieb in den Handel kommen. Das Fahrzeug soll dabei die Agilität und das clevere Packaging des neuen Yaris mit der Effizienz des bewährten Hybrid Synergy Drive von Toyota kombinieren. Mit der Ausweitung des Hybridantriebs auf das europäische B-Segment, macht der japanische Autohersteller den alternativen Antrieb weiteren Kundengruppen zugänglich.

Toyota Yaris Hybrid 2012
Foto: Toyota

Nach dem 2010 eingeführten Toyota Auris Hybrid ist der Yaris das zweite in Europa produzierte Toyota Kernmodell, das mit einem Vollhybridantrieb ausgerüstet wird. Da es sich um ein Modell der volumenstärksten Fahrzeugklasse des europäischen Automobilmarktes handelt, bietet die Einführung ein ganz besonderes Potential zur Verbreitung von Hybridautos. Von den konventionell angetriebenen Yaris-Modellen wird sich der Hybrid durch sein exklusives und aerodynamisch optimiertes Außendesign abheben. Neu gestaltete Scheinwerfer und der große Frontgrill verleihen dem kleinen Stadtflitzer dabei ein markantes Erscheinungsbild.

Toyota Yaris Hybrid 2012
Foto: Toyota

Der neu entwickelte Hybridantriebsstrang kombiniert einen neuen 1.5-Liter-Benzinmotor mit einem leichteren und kleineren Elektromotor. Insgesamt konnte das Gewicht gegenüber dem Auris Hybrid inklusive Inverter und Batterie um ganze 20 Prozent reduziert werden. Um die Platzverhältnisse des Kleinwagens nicht einzuschränken wurde erstmals bei einem Toyota Hybrid die Batterie unter der Sitzfläche der Rückbank verbaut. So bleibt selbst das Kofferraumvolumen unverändert.

Toyota Yaris Hybrid (Innen)
Foto: Toyota

Über genügend Leistung wird der Toyota Yaris Hybrid auf jeden Fall verfügen, den zusammen leisten Benzin- und Elektromotor stattliche 74 kW (100 PS). Dennoch soll er im Bereich KKraftstoffverbrauch und Emissionen eine Führungsrolle im europäischen B-Segment übernehmen und kurze Etappen der Fahrstrecke können sogar rein elektrisch zurückgelegt werden. Als günstigstes Vollhybridmodell in Europa wird der neue Yaris Hybrid nach seiner Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon auf den europäischen Automobilmärkten eingeführt.

2 Kommentare

  1. Wann kommt die Plugin – Version des Toyota Yaris Hybrid voraussichtlich?
    Und kann damit gerechnet werden, dass Toyota eine dem BMW i3 ähnliche Yaris Hybrid Version konzeptioniert mit einem größeren Benzinmotor und Tank? Dank im voraus für Ihre Antwort. Herzliche Grüße Tina Tuttilutti

  2. Hi Tina,

    soweit ich weiss gibt es aktuell von Toyota keine Pläne zu einem Yaris mit reinem E-Antrieb oder Elektroantrieb mit Range-Extender wie beim i3 von BMW.

    Alternativ kommt doch aber der Prius Plug-in in Frage, der mit rund 36.500 Euro Einstiegspreis auch ähnlich vel kostet wie der Elektro-BMW.

    Viele Grüsse,
    Stavros

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige