Startseite » News (Alle) » News » Annette Frier im Renault Twizy: Ein weiterer Promi im Elektrozweisitzer unterwegs

Annette Frier im Renault Twizy: Ein weiterer Promi im Elektrozweisitzer unterwegs

Annette Frier im Renault Twizy: Ein weiterer Promi im Elektrozweisitzer unterwegs
Jetzt bewerten!

Annette Frier und Renault TwizyNachdem bereits Joko Winterscheidt im Werbespot im Renault Twizy unterwegs war und auch Sängerin und Schauspielerin Jasmin Wagner auf das kleine Elektrofahrzeug setzt, zeigt sich nun weitere TV-Prominenz von dem Elektrozweisitzer begeistert. Diesmal ist es bekannte Fernsehschauspielerin und Bühnendarstellerin Annette Frier, die den Twizy ab sofort im dichten Kölner City-Verkehr nutzt.

„In meiner Heimatstadt Köln gewinne ich mit dem Twizy bei der Parkplatzsuche immer“, freute sich Annette Frier bei der Fahr­zeug­übergabe. „Außerdem ist der Twizy ein echter Sympathieträger, es müssen immer alle lächeln, wenn sie mich damit sehen“, so die erfolg­reiche Schauspielerin und Komikerin, die vielen Zuschauern aus der Anwaltsserie „Danni Lowinski“ bekannt ist. Die mehrfach ausgezeichnete TV-Sendung erhielt 2011 unter anderem den deutschen Comedypreis.

Annette Frier bezeichnet sich in Sachen Elektromobilität als „absolute Überzeugungstäterin“. Ein Cityflitzer wie der Twizy sei das ideale Verkehrskonzept für die Stadt. „Leise, wendig und ohne Emissionen durch die City zu wuseln schont nicht nur die Umwelt, sondern macht auch noch richtig Spaß“, erklärte Frier.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige