Startseite » News (Alle) » News » Auf dem Pariser Automobilsalon wird der neue Toyota Auris vorgestellt

Auf dem Pariser Automobilsalon wird der neue Toyota Auris vorgestellt

Auf dem Pariser Automobilsalon wird der neue Toyota Auris vorgestellt
Jetzt bewerten!

Im Frühjahr 2007 hatte der Toyota Auris den Corolla in Deutschland nach 40 weltweit erfolgreichen Jahren abgelöst und in 2010 führte der Auris Hybrid den teilelektrischen Antrieb in der so wichtigen Kompaktklasse ein. Auf dem Autosalon in Paris wird Ende September 2012 der neue Auris seine Weltpremiere feiern. Erhältlich wird er dann in Zukunft in je zwei Diesel- und zwei Benziner-Varianten oder als preisgekrönter Vollhybridantrieb sein. Toyota erwartet, dass sich die deutschen Kunden zu etwa einem Drittel für den Hybridantrieb entscheiden. Damit etabliert sich der Hybrid endgültig als vollwertiger Antrieb im größten Marktsegment.

Neuer Auris Hybrid
Foto: Toyota

Die ersten Bilder des neuen Toyota Auris zeigen ein vor allem deutlich dynamischer und sportlicher aussehendes Auto, das vor allem einige Zentimeter an Höhe verloren hat. Ansonsten ist er leicht gewachsen und bietet mit einem cW-Wert von 0,28 eine hervorragende Aerodynamik. Während durch die Verwendung hochfester Stähle vor allem im oberen Bereich der Karosserie die Verwindungssteifigkeit um zehn Prozent verbessert werden konnte, sank gleichzeitig das Fahrzeuggewicht – je nach Ausstattung – um bis zu 40 Kilogramm. Zusammen mit der überarbeiteten Lenkung und Federung sollen soll dies zu mehr Fahrspaß bei geringerem Verbrauch führen.

Neuer Toyota Auris
Foto: Toyota

Von vorne wurde das Design des Auris an das neue Markengesicht von Toyota angepasst, das bereits den Yaris optisch aufgewertet hat. Es verbindet das neue „keen look“-Design der Scheinwerfer mit dem nun trapezförmig ausgestalteten Kühlergrill. Das LED-Tagfahrlicht unterstreicht ebenso wie die sportlichere Seitenlinie die Dynamik des Fahrzeugs und verleiht dem neuen Auris einen kraftvolleren Auftritt. Für mehr Komfort sorgen vor allem die weit zu öffnende Heckklappe mit ihren konvexen und konkaven Flächen sowie mehr Platz im Innenraum und eine fühlbar bessere Materialanmutung beim Interieur.

Neuer Toyota Auris Hybrid
Foto: Toyota

Toyota Auris - Innenraum
Foto: Toyota

Inwieweit Verbrauch und Emissionen -speziell des Toyota Auris Hybrid – noch einmal gesenkt werden konnten, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige