Startseite » News (Alle) » News » Stadt Frankfurt fährt Hybrid: Vier neue Toyota Hybrid-Fahrzeuge für das Ordnungsamt

Stadt Frankfurt fährt Hybrid: Vier neue Toyota Hybrid-Fahrzeuge für das Ordnungsamt

Stadt Frankfurt fährt Hybrid: Vier neue Toyota Hybrid-Fahrzeuge für das Ordnungsamt
Jetzt bewerten!

Der Trend hin zum alternativ angetriebenen Auto beschränkt sich nicht nur auf den Endverbraucher. Auch staatliche Behörden und große Unternehmen setzten innerhalb der Fahrzeugflotte verstärkt auf Elektroautos oder Hybridfahrzeuge. Das Ordnungsamt Frankfurt ist dabei auf behördlicher Ebene mit ganz vorn dabei. Bereits 13 Hybrid-Fahrzeuge von Toyota setzen das Amt ein. Nun kommen vier Neue hinzu: In Zusammenarbeit mit Toyota und dem örtlichen Autohaus NIX erweitert das Ordnungsamt seine Hybridflotte.

Toyota Prius+
Foto: Toyota

Die Toyota-Hybridfahrzeuge, die bereits beim Ordnungsamt im Einsatz waren, konnten positiv überzeugen. Kein Wunder, dass nun erneut auf die E-Flitzer von Toyota gesetzt wurde. Ulrich Selzer, Geschäftsführer von Toyota Deutschland betont: „Der Verbrauch und der niedrige CO2–Ausstoß sind die schlagenden Argumente.“ Die Fahrzeugschlüssel wurden durch Selzer, Wolfgang Merkle und Holger Kiener (beide Distriktleiter Vertrieb) und natürlich Alexander Nix und Thomas Schwind, ihres Zeichens Geschäftsführer beziehungsweise Betriebsleiter des Autohaus Nix, an Stadtrat Markus Frank und Leiter des Ordnungsamtes Frankfurt Jörg Bannach übergeben.

Als Teilnehmer am European Green Capital Award 2014 – um europäische Umwelthauptstadt zu werden – ist die Erweiterung der Ordnungsamt-Fahrzeugflotte um zwei Toyota Prius+ und zwei Toyota Auris Hybrid ein Schritt in die richtige Richtung: „Das Ordnungsamt setzt auf umweltschonende Technik. Die Hybridtechnologie ist genau das, was unsere Zeit jetzt braucht. Denn ein wichtigstes Ziel ist es, die Emission zu minimieren“, so Ordnungsamt-Leiter Jörg Bannach.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige