Startseite » News (Alle) » News » Toyota Hybrid-R auf der IAA: Neues Hybrid-Konzeptfahrzeug mit Rennsporttechnologie

Toyota Hybrid-R auf der IAA: Neues Hybrid-Konzeptfahrzeug mit Rennsporttechnologie

Toyota Hybrid-R auf der IAA: Neues Hybrid-Konzeptfahrzeug mit Rennsporttechnologie
Jetzt bewerten!

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) wird vom 12. Bis 22. September 2013 in Frankfurt am Main wieder einmal Schauplatz neuster Entwicklungen aus dem Fahrzeug-Sektor. Der Toyota-Konzern spielt dabei wie in den vergangenen Jahren eine besondere Rolle, vor allem im Hinblick auf umweltschonende Antriebstechnologien: Auf der IAA führen die Japaner den neuen Hybrid-R vor – ein Konzeptfahrzeug mit Hybrid-Rennsporttechnologie.

Toyota Yaris Hybrid-R
Bild: Toyota

Der Hybrid-R baut auf einem Toyota-Serienfahrzeug auf, besitzt allerdings einen hochentwickelten Verbrennungsmotor, der mit einem Elektromotor kombiniert wird. Das Ergebnis sind mehr als 400 PS, die dank Dual-Mode-Steuerung sowohl auf der Straße als auch auf Rennstrecken eingesetzt werden können. Die Leistung des Hybrid-R liegt damit auf Augenhöhe des Rennwagens TS030, der ebenfalls über einen Hybrid-Antrieb verfügt.

Mehr Informationen zum neuen Hybrid-R gibt Toyota bei der Pressekonferenz auf der IAA preis, die bereits am 10. September 2013 – und damit nur für akkreditierte Journalisten – um 12.45 Uhr in Halle 8 stattfinden wird.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige