Startseite » News (Alle) » News » JPN Taxi Concept mit Autogas-Hybridantrieb von Toyota auf der Tokyo Motor Show

JPN Taxi Concept mit Autogas-Hybridantrieb von Toyota auf der Tokyo Motor Show

JPN Taxi Concept mit Autogas-Hybridantrieb von Toyota auf der Tokyo Motor Show
Jetzt bewerten!

Auf der 43. Tokyo Motor Show, die vom 20. November bis 1. Dezember 2013 in Japans Hauptstadt ihre Pforten öffnet, präsentiert Toyota gleich eine ganze Handvoll Konzeptfahrzeuge, die für eine gelungene Verbindung von Fahrvergnügen sowie Effizienz und Umweltverträglichkeit stehen sollen. Eines davon ist das JPN Taxi Concept, das speziell auf die Bedürfnisse des japanschen Markts zugeschnitten ist. Auf den ersten Blick fallen einem vor allem die etwas kleinen Räder sowie die merkwürdig an den Frontscheinwerfern platzierten Spiegel auf – ob es hierfür außer dem Design einen praktischen Grund gibt, wurde bisher nicht bekannt gegeben.

JPN Taxi mit Autogas-Hybridantrieb

Überzeugen soll aber vor allem der einfache Ein- und Ausstieg, der durch die große elektrische Schiebetür auf der Beifahrerseite und den besonders flachen Fahrzeugboden vor allem auch für Senioren und kleine Kinder vereinfacht wurde. Das Fahrzeug wurde schließlich in Übereinstimmung mit den Richtlinien des japanischen Verkehrsministeriums für barrierefreie Busse und Taxis entwickelt. Trotz der kompakten Ausmaße für eine möglichst große Wendigkeit im Stadtverkehr soll es zudem über einen geräumigen und komfortablen Innenraum verfügen. Ebenfalls sehr praktisch: Ein großer Monitor informiert über die Route zum Ziel und die Taxigebühren.

Angetrieben wird es – wie bei einem Fahrzeug von Hybridpionier Toyota erwartet – von einem umweltfreundlichen Hybridsystem. Die Besonderheit: Anstatt mit Superbenzin kommt im Verbrennungsmotor Autogas (LPG) zum Einsatz. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand, denn das Flüssiggas besitzt nicht nicht nur deutlich bessere Umwelteigenschaften als Benzin, es wird in vielen Staaten auch steuerlich begünstigt. Ein Hybridauto mit Kombination von Autogas und Elektromotor würde dabei wohl nicht nur als Konzept Sinn machen – schließlich zählt LPG auch in Deutschland und anderen Ländern als beliebtester alternativer Kraftstoff.

2 Kommentare

  1. Schöne Konzeptfahrzeuge, bis es jedoch die Marktreife erreicht wird es noch eine Weile dauern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige