Startseite » News (Alle) » News » Modellversuch: E-Autos können einen Monat lang an der A9 kostenlos Strom tanken

Modellversuch: E-Autos können einen Monat lang an der A9 kostenlos Strom tanken

Modellversuch: E-Autos können einen Monat lang an der A9 kostenlos Strom tanken
Jetzt bewerten!

Die einen sehen das noch geringe Angebot an Elektroautos als Grund, die anderen die gegenüber konventionell angetriebenen Pkw hohen Preise oder die im Vergleich geringe Reichweite. Wieder andere bemängeln die noch schlechte Infrastruktur in Form von ausreichend öffentlichen Ladstationen. Fakt ist, dass sich die Elektromobilität noch nicht wie erhofft durchgesetzt hat, doch neben einem wachsenden Modellangebot sollen weitere Initiativen sie nun ankurbeln. Auf der A9 zwischen Leipzig und Münschen ist vor diesem Hintergrund ein Modellversuch gestartet worden, der vor allem süddeutschen Elektroauto-Besitzern Freude bereiten dürfte.

Zur Förderung der Elektromobilität wurden entlang der 430 Kilometer langen Strecke nämlich acht neue Schnellladestationen installiert, an denen die Batterien der Elektroautos innerhalb von nur rund 30 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen werden können. Innerhalb der ersten vier Wochen ist dieses „Auftanken“ sogar kostenlos.

Weitere Informationen sind im Artikel „Modellversuch auf der A 9: Freie Fahrt für Elektroautos“ vom 14. Mai 2014 auf der Webseite der Süddeutschen Zeitung nachzulesen:
www.sueddeutsche.de/wirtschaft/modellversuch-auf-der-a-freie-fahrt-fuer-elektroautos-1.1961222

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige