Startseite » Schlagwörter Archiv: Stromtankstellen

Schlagwörter Archiv: Stromtankstellen

Mehrere Autohersteller planen Aufbau von 400 ultraschnellen Ladestationen

Ladestation mit bis zu 350KW

0.0 00 Einer der meistgenannten Gründe für die Anschaffung eines Elektroautos ist laut vieler Umfragen die im Vergleich zu Benzinern geringe Reichweite in Verbindung mit einer bisher nur wenig ausgeauten Infrastruktur in Form fehlender Lasdestationen. Gerade weitere Fahrten über die Autobahn wecken die Angst, ohne Möglichkeit zum Nachladen mit leerer Batterie liegen zu bleiben. Ein Joint Venture bestehend aus BMW ... Mehr lesen »

Start-Up ENIO will mittels Crowd-Lösung mehr Ladestationen für Elektroautos schaffen

ENIO - Ladestationen online finden

4.7 04 Ziel von Politik und Wirtschaft ist es, den Anteil an elektrisch angetriebenen Autos und anderen Fahrzeugen in Zukunft immer weiter zu erhöhen. So soll vor allem für eine bessere Luftqualität in Ballungsräumen gesorgt werden und in Kombination mit dem weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien die Abhängigkeit von Erdöl und die schädlichen Auswirkungen der Emissionen begrenzt werden. Immer mehr ... Mehr lesen »

POWER ME: ACE Ladekarte für 25.000 öffentliche E-Auto Ladestationen

ACE - Elektroauto-Ladekarte

5.0 02 An alle Besitzer eines Elektroautos bzw. eines Elektrofahrzeugs wendet sich der ACE Auto Club Europa mit seiner neuen Ladekarte, die in Kooperation mit dem Unternehmen The New Motion ab sofort allen Mitgliedern kostenlos zur Verfügung steht. Mit der App zum Auffinden aller Ladestationen, die von The New Motion stammt, lassen sich aktuell schließlich schon mehr als 25.000 öffentliche ... Mehr lesen »

ALDI SÜD installiert erste kostenlose Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Eröffung der Ladestation bei ALDI SÜD in München

4.7 04 Die hallenartigen Gebäude von ALDI SÜD mit ihren großen Dachflächen eignen sich hervorragend für die Installation von Photovoltaikanlagen zur Erzeugung sauberen Ökostroms. Dies hat der Discounter-Konzern bereits vor einiger Zeit erkannt und seitdem kräftig in Solaranlagen investiert. Mittlerweile ist dass Unternehmen gar einer der größten Betreiber im Bereich Photovoltaikanlagen auf Gebäuden und geht mit dem Projekt „Sonne tanken“ ... Mehr lesen »

35 Tesla Supercharger decken in Deutschland die wichtigsten Autobahnverbindungen ab

Tesla Supercharger in den USA

4.0 04 Die größten Bedenken haben potentielle Elektroauto-Käufer bekanntlich hinsichtlich Reichweite und Langstreckentauglichkeit der Fahrzeuge, wobei das Model S von Tesla Motors aufgrund der hohen möglichen Reichweite ohnehin eine Ausnahme darstellt. Noch weiter kommen Tesla Fahrer außerdem mit dem inzwischen in Deutschland aufgebauten Schnell-Ladenetzwerk, das mittlerweile 35 Supercharger-Standorte und mehr als 200 einzelne Ladesäulen beinhaltet. Foto von Z22 (Creative Commons ... Mehr lesen »

ELECTRIC: 155 Schnellladestationen an Europas wichtigsten Autobahnen

ELECTRIC Partnerunternehmen

5.0 01 Um der Elektromobilität in Europa einen Schub zu verleihen, hat ein Konsortium verschiedener Firmen rund um ABB aus den Niederlanden heute das Electric Clean Transport Road Infrastructure Corridor (ELECTRIC) vorgestellt, das zur Hälfte durch die EU finanziert wird. Es sieht die Installation von 155 Schnellladestationen bis Ende 2015 entlang der wichtigsten Autobahnen in Europa vor, so dass mit ... Mehr lesen »


(Anzeige)

TOTALs neue Multi-Energie-Tankstellen: Ab jetzt auch mit Schnellladesäulen für E-Autos

TOTAL Multi-Energie-Tankstellen - Schwäbisch Gmünd

0.0 00 TOTAL ist einer der größten Mineralölhersteller der Welt. Damit wird dem Giganten natürlich auch eine Vorbild-Rolle zuteil, die er besonders im Bereich Nachhaltigkeit mit Leben füllen kann. So sieht die Unternehmensstrategie und -philosophie von TOTAL zahlreiche Neubauten von sogenannten Multi-Energie-Tankstellen vor. Hier können Autofahrer verschiedenste Kraftstoffe tanken – und die neusten der TOTAL-Tankstellen, einige davon noch im Bau, ... Mehr lesen »

Nippon Charge Service: Zusammenarbeit bei der Ladeinfrastruktur für Elektroautos

Aufladen von Elektroautos und PHEV-Pkw

0.0 00 Neben einer steigenden Reichweite und sinkenden Fahrzeugpreisen ist der Ausabau der Ladeinfrastruktur der dritte Knackpunkt für den Erfolg von rein batteriebetriebenen Eleketroautos und Pkw mit Plug-In Hybridantrieb. In Japan hatten dazu die vier japanischen Autohersteller Honda, Mitsubishi, Nissan und Toyota bereits im November 2013 ein Förderprogramm vorgestellt, das gemeinsam mit staatlichen Zuschüssen den Aufbau eines flächendeckenden Ladesäulen-Netzwerks finanziell ... Mehr lesen »

Modellversuch: E-Autos können einen Monat lang an der A9 kostenlos Strom tanken

0.0 00 Die einen sehen das noch geringe Angebot an Elektroautos als Grund, die anderen die gegenüber konventionell angetriebenen Pkw hohen Preise oder die im Vergleich geringe Reichweite. Wieder andere bemängeln die noch schlechte Infrastruktur in Form von ausreichend öffentlichen Ladstationen. Fakt ist, dass sich die Elektromobilität noch nicht wie erhofft durchgesetzt hat, doch neben einem wachsenden Modellangebot sollen weitere ... Mehr lesen »

Sinnvolle Idee zum Aufbau der Ladeinfrastruktur: Laternenmasten als Stromtankstellen

ubitricity - System zum Tanken von Strom an jeder Stelle

0.0 00 Wenn sich immer mehr Menschen für Pkw mit lokal emissionsfreiem Elektroantrieb entscheiden sollen, dann wird dafür nicht nur eine Leistungssteigerung der Batterien für mehr Reichweite sowie eine Senkung der Kaufpreise nötig sein. Ein ebenfalls wesentlicher Faktor ist der Ausbau der Infrastruktur an sogenannten „Stromtankstellen“, an denen die E-Autos und andere Elektrofahrzeuge dann auch aufgeladen werden können. Eine Ladeinfrastruktur, ... Mehr lesen »

Neues Förderprogramm: Japans Autobauer unterstützen Bau von Ladestationen

Ladeanschluß eines Toyota Prius Plug-In Hybrid

0.0 00 Die größten japanischen Autobauer schließen sich zusammen und ebnen den Weg für den Ausbau von Elektromobilität – insbesondere das Ladesäulen-Netz profitiert davon: Toyota, Honda, Nissan und Mitsubishi beschließen ein Förderprogramm, das die inländische Infrastruktur an E-Ladesäulen optimiert, indem der Bau von Elektrotankstellen und Ladeplätzen für E-Mobile und Plug-In-Hybride mit Fördergeldern unterstützt wird. Noch bis 28. Februar 2014 ist ... Mehr lesen »

Ausbau der Ladeinfrastruktur in Japan: Toyota plant 40 neue Ladestationen für E-Mobile

Aufladen eines Plug-In-Hybridfahrzeugs

0.0 00 In einem Feldversuch baut der Toyota-Konzern zwischen dem 15. November 2013 bis zum 15. März 2014 40 neue Ladestationen für Plug-In-Hybride und E-Mobile in der japanischen Präfektur Aichi. Hintergrund ist, die Ladesäulen einem Alltagstest zu unterziehen. Die bisherigen 32 Ladestationen stehen vor allem in der Nähe von öffentlichen Einrichtungen und Parkplätzen sowie Gewerbegebieten – als Standorte für die ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige