Startseite » News (Alle) » News » Längst keine Nische mehr: Hybridantrieb im Toyota Yaris

Längst keine Nische mehr: Hybridantrieb im Toyota Yaris

Längst keine Nische mehr: Hybridantrieb im Toyota Yaris
3.75 - 8 Mal

Der Toyota Yaris ist ein echtes Erfolgsmodell, das bereits seit dem Jahr 1998 produziert wird. Mitte 2012 wurde das Motorenangebot des Kleinwagens mit dem Toyota Yaris Hybrid auch um ein elektrifiziertes Modell ergänzt, dessen Beliebtheit sich an den folgenden Zahlen ablesen lässt: Jüngst lief im französischen Werk Valenciennes bereits der 200.000ste Toyota Yaris Hybrid vom Band und insgesamt macht die alternativ angetriebene Version inzwischen fast 40 Prozent der gesamten Yaris Fertigung aus.

Der 200.000ste Toyota Yaris Hybrid
Foto: Toyota

Die mehr als 300 Einheiten des Yaris Hybrid, die jeden Tag die Werkshallen im Norden Frankreichs verlassen, sind dabei ein Beleg für den Erfolg des Hybridantriebs an sich, ebenso wie für den Erfolg des Modells. Vom Produktionsstart im April 2012, als der Anteil der Hybridversion noch bei „nur“ 25 Prozent lag, stieg dieser stetig an. Auch in Deutschland werden mehr als ein Drittel aller zugelassenen Yaris mit dem besonders effizienten und umweltfreundlichen Hybridantrieb angetrieben.

Der Yaris ist das erfolgreichste Modell von Toyota in Europa und 20 Prozent der verkauften Hybridmodelle bleiben direkt in Frankreich. Auf der Liste der beliebtesten Abnehmerländer folgen danach Italien und Großbritannien mit jeweils 16 Prozent. Kunden überzeugt dabei vor allem die Alltagstauglichkeit in Kombination mit den hervorragenden Verbrauchs- und Emissionswerten. Das System aus 1.5-Liter-Benziner und Elektromotor ermöglicht einen Normverbrauchswert von durchschnittlich 3,3 Liter auf 100 Kilometer bei CO2-Emissionen von nur 75 g/km.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige