Startseite » Antriebskonzepte » Hybrid-Fahrzeuge » Toyota RAV4 Hybrid (2016er Modell)

Toyota RAV4 Hybrid (2016er Modell)

Toyota RAV4 Hybrid (2016er Modell)
4.2 - 17 Mal

Nach der erfolgreichen Elektrifizierung von Kleinwagen und Kompaktmodell, führt Toyota seinen millionenfach erprobten Hybridantrieb nun auch im heiß umkämpften europäischen Kompakt-SUV-Segment ein. Ab dem 29. Januar 2016 wird der neue Toyota RAV4 Hybrid in Deutschland bestellbar sein. Das Fahrzeug blickt dabei bereits auf eine außerordentlich erfolgreiche Geschichte zurück, denn der Pionier unter den SUV wird bereits seit mehr als 20 Jahren erfolgreich verkauft. Insgesamt haben sich in dieser Zeit weltweit schon über sechs Millionen Autokäufer für einen RAV4 entschieden, 1,5 Millionen davon auch in Europa, von denen 90 Prozent noch auf den Straßen unterwegs sind.

Toyota RAV4 Hybrid
Foto: Toyota

Das dynamische und kraftvolle Design des RAV4 Hybrid überzeugt

Gegenüber dem Vorgängermodell ist der neue Toyota RAV4 um 35 Millimeter auf 4,605 Meter gewachsen, wobei der Radstand unverändert 2,66 Meter beträgt. Beim Design setzt Toyota auf ein noch dynamischeres Erscheinungsbild mit markanten Linien und einer auffälligen und kraftvoll wirkenden Front. Dominiert wird diese vom oberen Kühlergrill und dem prominent platzierten Logo. Umrahmt wird dieses von schmal geschnittenen Scheinwerfern, darunter befinden sich der mittlere Grill sowie der trapezförmige unteren Lufteinlass, der ebenfalls zur kraftvollen Optik beiträgt.

In der Seitenansicht fallen die großen und neu gestalteten Radhäuser und Seitenschweller auf, die der Karosserie ihre modelltypische Silhouette verleihen. Der überaus präsente Auftritt wird von neuen 17- und 18-Zoll Leichtmetallrädern sowie einem neu deignten Heck mit modifizierten Rückleuchten in LED-Technik komplettiert.

Toyota RAV4 Hybrid
Foto: Toyota

Antrieb des Toyota RAV4 Hybrid: Stark und Effizient

Der neue Toyota RAV4 Hybrid ist der leistungsstärkste RAV4, der je in Europa verkauft wurde. Er kombiniert einen 2.5-Liter Benzinmotor mit 114 kW (155 PS) mit einem 50 kW starken Elektromotor, der die Hinterräder antreibt. Die Systemleistung liegt bei 145 kW (197 PS) und kann den RAV4 Hybrid in nur 8,7 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Als Höchstgeschwindigkeit sind 180 km/h angegeben und als Anhängelast kann die allradgetriebene Hybridvariante bis zu 1.650 Kilogramm ziehen.

Gleichzeitig liegt der kombinierte Normverbrauch nach europäischem Messzyklus bei gerade einmal 4,9 Litern Super auf 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen liegen dementsprechend bei nur 115 g/km, womit sich der RAV4 Hybrid an die Spitze einer aktualisierten Modellreihe setzt, deren überarbeitete Motoren allesamt die Abgasnorm Euro 6 erfüllen.

Toyota RAV4 Hybrid
Foto: Toyota

Sicherheit und Komfort haben beim Toyota RAV4 Hybrid ebenfalls Priorität

Im RAV4 Hybrid von Toyota kommt eine Reihe neu entwickelter aktiver Sicherheitssysteme zum Einsatz, die unter dem Begriff „Toyota Safety Sense“ zusammengefasst sind. Zu ihnen zählt auch ein 360-Grad-Kamera-System, das einen Überblick aus der Vogelperspektive bietet und damit bei niedrigen Geschwindigkeiten und im Stehen alle Hindernisse rund ums Fahrzeug erfasst. Im neuen Innenraum setzen ein 4,2 Zoll großes Multi-Informationsdisplay zwischen den Kombi-Instrumenten sowie das Toyota Touch 2 Multimedia-System mit 7 Zoll großem Farbmonitor in der Mittelkonsole Akzente in Sachen Qualität und Funktionalität. Ergänzend lassen sich die Systeme bequem über Bedientasten am Lenkrad steuern.

Der Einstiegspreis für den Toyota RAV4 Hybrid liegt in der Ausstattungsstufe „Comfort“ bei 31.990 Euro.

Weitere Bilder vom Innenraum des Toyota RAV4 Hybrid

Toyota RAV4 Hybrid - Innenraum
Foto: Toyota

Toyota RAV4 Hybrid - 360-Grad-Kamerasystem
Foto: Toyota

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige