Startseite » News (Alle) » News » Der Toyota Hybridantrieb feiert seinen 20. Geburtstag

Der Toyota Hybridantrieb feiert seinen 20. Geburtstag

Der Toyota Hybridantrieb feiert seinen 20. Geburtstag
4.3 - 4 Mal

Das weltweit erste Hybridauto wurde im Oktober 1997 vorgestellt – die erste Modellgeneration von Toyota sorgte gleichzeitig für den heutigen Siegeszug des Alternativantriebs.

In den letzten 20 Jahren hat sich doch recht viel verändert – das beginnt bei unserer Kommunikation, wie wir unsere Freizeit verbringen und wie wir die Welt wahrnehmen. Vor 20 Jahren hat Toyota, der japanische Automobilhersteller, den Toyota Prius präsentiert und damit den heutigen Siegeszug des Alternativantriebs gestartet. Der Toyota Prius war im Jahr 1997 das erste Fahrzeug der Welt, das zwar nicht rein elektrisch aber doch mit zusätzlichem Elektromotor angetrieben wurde.

Toyota Hybrid Konstellation
Bild: Toyota

In den letzten zwei Jahrzehnten hat Toyota diese Technik verbessert, weiterentwickelt und auch in zahlreichen weiteren Modellen eingebaut. Inzwischen geht es mit den Rekorden Schlag auf Schlag, während im Mai 2016 der Absatz des neun Millionensten Toyota Hybriden Schlagzeilen machte, feierte das Unternehmen im Februar diesen Jahres bereits den Meilenstein von zehn Millionen abgesetzten Hybridfahrzeugen. Inzwischen vertrauten bzw. vertrauen bereits rund 11 Millionen Autofahrer auf Autos mit Hybridantrieb des japanischen Automobilherstellers.

Um die einzigartige Vorreiterrolle im Zuge der Hybridtechnologie auch gebührend und nachhaltig zu feiern, gibt es nun ein eigenes „Sternbild“. Der japanische Automobilhersteller hat mit weltweit führenden Astrophysikern zusammengearbeitet und dafür gesorgt, dass der Hybridpionier nun einen eigenen Platz in den Weiten des Weltalls hat. 100 Sterne, die nach historischen und auch nach aktuellen Toyota Konzept- und Serienfahrzeugen benannt sind, bilden das Sternbild mit dem Namen „Prius Konstellation“. Das Sternbild kann mittels eigener Web-App auf der nördlichen Erdhalbkugel bestaunt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige