Startseite » News (Alle) » News » Rekordmonat November 2018: Erstmals mehr als 1000 neu zugelassene Renault ZOE

Rekordmonat November 2018: Erstmals mehr als 1000 neu zugelassene Renault ZOE

Rekordmonat November 2018: Erstmals mehr als 1000 neu zugelassene Renault ZOE
4 - 1 Mal

Mit bisher 16.850 Zulassungen seit seinem Marktstart im Jahr 2013 hat das Elektroauto Renault ZOE nach wie vor eher ein Exot auf deutschen Strassen, doch die Entwicklung der Verkaufszahlen dürfte den französischen Autohersteller dennoch optimistisch stimmen. Während im vergangenen Jahr bspw. noch nur 4.323 Einheiten abgesetzt wurden, konnte Renault seit Jahresbeginn in Deutschland in diesem Jahr bereits 5.418 Fahrzeuge neu auf die Strassen bringen. Außerdem wurde im letzten Monat eine wichtige Rekordmarke geknackt: Erstmals wurden im November 2018 nämlich mehr als 1.000 Renault ZOE Modelle neu zugelassen.

Renault ZOE auf Erfolgskurs
Bild: Renault

Ganz genau waren es im November 1.049 Neuzulassungen und so befindet sich das inzwischen auch mit Z.E. 40 Batterie (mit 41 kWh) und rund 300 Kilometern Reichweite (realistischerer WLTP-Testzyklus) erhältliche E-Auto weiter auf Erfolgskurs. Ist der Akku des kompakten Pkw leer, kann er sowohl an einer gewöhnlichen Steckdose wie an einer Ladestation wieder „aufgetankt“ werden. Dank des patentierten CHAMELEON CHARGER geht dies an einer 400-Volt-Drehstrom-Station in nur einer Stunde auf 80 Prozent der Ladekapazität.

Renault ZOE in Frankreich ganz besonders erfolgreich

Trotz des wachsenden Erfolgs besteht im Vergleich zu den Verkaufszahlen in seinem Heimatland in Deutschland aber noch viel Luft nach oben. In Frankreich wurden bereits im Jahr 2015 fast 7.000 Renault ZOE neu zugelassen, in 2016 waren es bereits über 11.000 Fahrzeuge und in 2017 sogar bereits über 15.000 ZOE Modelle.

Angebot an E-Autos wird in den nächsten Jahren noch erweitert

Insgesamt kann Renault aber ohne Zweiffel als europäischer Vorreiter bei der Elektromobilität bezeichnet werden, denn bei keinem anderen Autohersteller findet man derzeit ein breiter aufgestelltes Angebot an rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen. Es reicht vom innovativen Stadtfahrzeug Twizy über den eigens als Elektroauto entwickelten ZOE bis zu den elektrischen Nutzfahrzeugen Kangoo Z.E. und Master Z.E.

Bis zum Jahr 2022 soll die Elektropalette weltweit zudem sogar auf acht rein elektrische und zwölf elektrifizierte Modelle erweitert werden. In China wird dazu bereits in 2019 ein komplett neu entwickeltes, rein elektrisches City-SUV-Modell auf den Markt gebracht, ab 2020 soll der Renault Bestseller Clio auch als Hybrid-Version sowie die Modelle Captur und Mégane auch als Plug-in-Hybrid-Varianten erhältlich sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige