Startseite » News (Alle) » News » BMW 330e Limousine: Markteinführung des neuen Plug-In Hybridmodells

BMW 330e Limousine: Markteinführung des neuen Plug-In Hybridmodells

Die 3er-Reihe ist quasi das Volumenmodell des Herstellers BMW, mit der die höchsten Stückzahlen verkauft werden und die in 2019 bereits in der siebten Generation auf den Markt kam. Aktuell findet jetzt auch die weltweite Markteinführung der BMW 330e Limousine statt, die dank modernstem Plug-In Hybridantrieb sowohl besonders leistungsstark wie auch hocheffizient sein soll.

2019er BMW 330e Limousine Foto: BMW Group

Viel Leistung für Freude am Fahren

„Freude am Fahren“ ist der Slogan von BMW und so dürfen sich Fahrer der 330e Limousine vor allem auch über ordentlich Leistung freuen. Erstmals in einem neuen BMW Modell wurde der serienmäßige XtraBoost integriert, der die Systemleistung des Plug-in-Hybrid-Antriebs auf bis zu 215 kW (292 PS) erhöht. Um diese zu erreichen wurde ein 2.0 Liter Vierzylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie und einer Leistung von 135 kW (184 PS) mit einem Elektromotor mit 83 kW (113 PS) Spitzenleistung kombiniert. Das von beiden Motoren gemeinsam mobilisierte maximale Systemdrehmoment beträgt 420 Nm.

Für den Sprint von Null auf 100 km/h benötigt die neue BMW 330e Limousine nur 5,9 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beläuft sich auf 230 km/h. Wird der im Modus SPORT verfügbare XtraBoost über die Fahrerlebnisschalter-Taste aufgerufen wird die ohnehin stolze Leistung von 185 kW (252 PS) für bis zu 10 Sekunden um zusätzliche 30 kW (40 PS) gesteigert. Gedacht ist dieser zusätzliche Boost bspw. für schnelle Überholvorgänge.

2019er BMW 330e Limousine Foto: BMW Group

Die BMW 330e Limousine kann auch Öko

Geht es hingegen weniger um Höchstleistungen bei Beschleunigung oder Geschwindigkeit, lässt sich die BMW 330e Limousine in den Fahrmodi HYBRID oder ELECTRIC sogar auch rein elektrisch und damit ohne lokale Emissionen fahren. Mit einer rein elektrischen Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h im ELECTRIC-Modus sind dabei sogar Autobahnfahrten kein Problem, gleiches gilt für elektrische Fahrten im HYBRID-Modus mit maximal 110 km/h. Dank moderner Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie mit 12 kWh sind laut vorläufigen Werten bis zu 66 Kilometer im rein elektrischen Modus (NEFZ) möglich – dies dürfte für die meisten alltäglichen Fahretn durchaus ausreichen.

Auch Sicherheit wird bei BMW groß geschrieben, was gerade bei elektrisch fahrenden Autos nicht nur für die Insassen gilt. Zu den hybrid-spezifischen Serienausstattungen der neuen BMW 330e Limousine gehört daher auch ein akustischer Fußgängerschutz. Beim elektrischen Fahren wird über ein Außenlautsprechersystem ein unverwechselbarer, speziell für elektrifizierte BMW Modelle kreierter Sound generiert. Die Klanggestaltung im niedrigen Geschwindigkeitsbereich strahlt akustische Präsenz aus, ohne den Akustik-Komfort von Fahrer und Passagieren zu beeinträchtigen.

2019er BMW 330e Limousine beim Laden Foto: BMW Group

Positive CO2-Gesamtbilanz gegenüber Benziner

Kritiker weisen zu Recht häufig darauf hin, dass elektrisches Fahren nicht automatisch emissionsfreies Fahren ist. Schließlich handelt es sich bei Strom aus dem öffentlichen Stromnetz nicht nur um echten Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen sondern ein großer Teil wird auch in Kohle- oder Gaskraftwerken erzeugt. Die BMW Group hat deshalb extra einen zertifizierten CO2-Nachweis für den gesamten Zyklus aus Rohstoffbeschaffung, Lieferkette, Produktion und Nutzungsphase bis zum Recycling erstellen lassen.

Gegenüber der ebenfalls neuen BMW 330i Limousine mit traditionellem Benzin-Antrieb weist die neue BMW 330e Limousine bei Verwendung von europäischem Durchschnittsstrom während der Nutzungsphase einen Vorteil von gut 20 Prozent aus. Beim Laden des Fahrzeugs mit Ökostrom beträgt der Vorteil sogar rund 60 Prozent.

Dafür müssen interessierte Autokäufer aber auch ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Der Basispreis für die BMW 330e Limousine beginnt bei 51.550 Euro.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige