Startseite » Antriebskonzepte » Elektroautos (Seite 3)

Elektroautos

Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E.

Wem der kompakte Stadtlieferwagen Renault Kangoo Rapid Z.E. nicht genug Platz bietet, der kann sich ab Ende 2011 für die Langversion Kangoo Rapid Maxi Z.E. entscheiden. Ebenso wie der Kangoo Rapid Z.E. wird der große Transporter rein elektrisch angetrieben und basiert auf dem Kangoo Rapid Maxi mit Verbrennungsmotor. Als Elektrofahrzeug steht erwahlweise mit zwei oder fünf Plätzen zur Verfügung und ... Mehr lesen »

Opel Ampera – Elektroauto mit Range Extender

Opel Ampera

Opel Ampera, so heisst die deutsche und deutlich charismatischere Version des Chevrolet Volt und der Rüsselsheimer Autohersteller kann mit Recht stolz auf die Entwicklung dieses ersten europäischen Elektroautos sein. Der familientaugliche Ampera vereint die Vorteile von Elektroauto und Benziner, denn er kann bis zu 80 Kilometer weit rein elektrisch fahren und ist damit im Stadt- bzw. stadtnahen Verkehr lokal emissionsfrei ... Mehr lesen »

Peugeot EX1: Studie eines futuristischen Elektro-Roadsters

Das Elektroauto Peugeot iOn steht als eines der ersten E-Fahrzeuge eines großen Autoherstellers kurz vor der Markteinführung und während es mit Sicherheit zu den Meilensteinen auf dem Weg in eine elektromobile Zukunft zählt, dürfte es sportlich orientierte Fahrer nicht wirklich begeistern. Dass Elektromobilität aber auch sehr sportlich und markant sein kann, beweist die Löwenmarke mit dem jüngst vorgestellten Concept-Car „Peugeot ... Mehr lesen »

Elektroauto Chevrolet Volt

Ende Juli 2010 startete General Motors mit dem Chevrolet Volt offiziell in das Zeitalter der Elektromobilität, denn zu diesem Zeitpunkt begannen ausgewählte Chevrolet-Händler damit, die ersten Kundenaufträge für das Elektroauto mit Range Extender entgegen zu nehmen. Der Chevrolet Volt ist ein vollwertiges Familienauto mit rund 4,40 Meter Länge und vier Sitzplätzen, das im Gegensatz zu herkömmlichen Fahrzeugen nicht mit einem ... Mehr lesen »

SAM EV II – Das etwas andere Elektroauto

Wenn Elektroautos dafür sorgen sollen, dass die individuelle Mobilität unsere Umwelt und unser Klima deutlich weniger belastet als es die bisherigen Autos mit Verbrennungsmotor tun, wird es nicht ausreichen, einfach Elektromotoren in die bestehenden Automodelle zu bauen. Eine interessante Alternative sind vor allem kleinere und leichtere Fahrzeuge wie das Elektroauto SAM EV II mit nur ca. 500 kg Fahrzeuggewicht (inkl. ... Mehr lesen »

Elektroauto LUIS 4U green

Was macht ein innovatives und erfolgreiches Unternehmen wie die LUIS AG, Hersteller von Rückfahrsystemen und Rückfahrkameras, in einer Zeit, in der die Automobilindustrie vor der vielleicht größten Herausforderung ihrer Geschichte steht? Sie versucht ihr Glück als Vorreiter in einem aussichtsreichen Zukunftsmarkt und entwickelt ein eigenes Elektroauto namens LUIS 4U green. Zudem wurde kurzerhand die LUIS Motors GmbH neu gegründet, die ... Mehr lesen »


(Anzeige)

E-Tracer®: Das beste aus zwei Welten in einem Elektrofahrzeug

Wie auf dem Grüne Autos Magazin bereits mehrfach hingewiesen wurde, erscheint der einfache Austausch von Verbrennungsmotor gegen Elektromotor in bestehenden Karosserien als wenig sinnvoll. Eine effizientere und damit sauberere Mobilität basiert auf Energieeffizienz, was sowohl neue Antriebe als auch das Fahrzeug an sich mit einschließt. Die Kombination der beiden Wirkungsgrade von Fahrzeug und Antrieb, welche sich bekanntlich multiplizieren, ist für ... Mehr lesen »

Serienmodell des E-Autos Renault Fluence Z.E.

Serienmodell des Renault Fluence Z.E.

Während für viele Hersteller das Elektroauto noch Zukunftsmusik ist und man einzig mit Studien aufwarten kann, präsentiert der französische Autohersteller bereits die künftigen Serienversionen des Renault Fluence Z.E. und Renault Kangoo Rapid Z.E. Damit liegt Renault bei seinen Plänen zu Elektromobilität exakt im Zeitplan. Schließlich sollen die Elektrofahrzeuge bereits im kommenden Jahr in ausgewählten Märkten verkauft werden. Foto: Renault Limousine ... Mehr lesen »

Project TW4XP: Elektroauto von Morgen

Einfach nur Batterien und einen Elektromotor in bestehende Automodelle einzubauen ist voraussichtlich nicht die optimale Antwort auf die Herausforderungen der Mobilität von morgen. Um das Problem des weltweit wachsenden Ressourcenverbrauchs durch den Bau und Betrieb von Autos in den Griff zu bekommen, und der Industrie die Möglichkeiten aufzuzeigen, wird in den USA seit dem Jahr 2005 der „Progressive Insurance Automotive ... Mehr lesen »

Autoproduktion der nächsten Generation: Die Trexa E-Auto Entwicklungs-Plattform

Die aktuelle Revolution bei den Antriebs-Technologien von Autos und anderen Fahrzeugen stellen die Branche zwar vor große Herausforderungen, bieten aber gleichzeitig auch enorme Chancen. Letztere liegen nicht nur in der (hoffentlich) verbesserten Vereinbarkeit von Mobilität und Umweltschutz sondern auch in Geschäftschancen für junge, aufstrebende Unternehmen. Denn während es bei Autos mit Verbrennungsmotor eigentlich nur die großen Automobilkonzerne und einige wenige ... Mehr lesen »

Rinspeed UC?: Nicht nur Elektro-Stadtauto sondern neuartiges Mobilitätskonzept

Das Unternehmen von Frank M. Rinderknecht, dass in den 90er Jahren als Vertreter für AMG und später AC Schnitzer auf den Automarkt kam, ist auf dem Genfer Automobilsalon inzwischen eine echte Institution. Jedes Jahr wird dort mindestens ein neues Konzept- oder Sonderfahrzeug vorgestellt, dass die neugierigen Blicke der Besucher auf sich zieht. Wurde bisher meist auf Luxus und PS-Zahlen Wert ... Mehr lesen »

Elektroauto Renault Fluence Z.E. Concept

Bisher konzentriert sich das Angebot an Elektroautos hauptsächlich auf kleinere Stadtfahrzeuge oder elektrisch angetriebene Sportwagen für Kunden mit grünem Gewissen und dickem Geldbeutel. Ab 2011 will Renault ein mit dem Fluence Z.E. Concept ein Elektroauto auf den Markt bringen, dass sich an Familienväter oder -mütter richtet, die täglich ins Büro sowie mit der Familie ins Wochenende oder aufs Land fahren ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige