Startseite » News (Alle) » News » Japanische Supermarktkette bestellt 150 Mitsubishi Elektroautos

Japanische Supermarktkette bestellt 150 Mitsubishi Elektroautos

Japanische Supermarktkette bestellt 150 Mitsubishi Elektroautos
Jetzt bewerten!

Japan fährt mit Elektroautos in Richtung Zukunft: Laut „The Yomiuri Shimbun“ gab die japanische Supermarktkette Lawson bei Mitsubishi eine Bestellung von 150 Elektroautos des Typ i-MiEV in Auftrag. Damit sollen bereits im Sommer 2009 10% der 1.500 Firmenfahrzeuge von Lawson auf Elektrofahrzeuge umgestellt werden. In weiteren Schritten sollen dann in Zukunft nach und nach alle Lawson Fahrzeuge auf Elektroautos umgestellt werden.

Mitsubishi i-MiEV
Foto: Mitsubishi

Ausserdem will Lawson auf seinen Parkplätzen Ladestationen für Elektroautos errichten. Bei rund 8.000 Lawson Geschäften in Japan könnte dies dem Ausbau der notwendigen Infrastruktur für den Betrieb von Elektroautos einen wichtigen Impuls geben. Mit dieser Initiative arbeitet Lawson weiter am nachhaltigen Firmenimage, die neben Anstrengungen zur Einsparung von CO2 auch eine Kampagne zur Pflanzung von Bäumen beinhaltet.

Quellen und weitere Informationen:
The Yomiuri Shimbun „Lawson to buy 150 electric cars„, 31.12.2008
Lawson Company, Mitsubishi Motors

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige