Startseite » News (Alle) » News » Noch herrscht große Unwissenheit bei Alternativen Antrieben

Noch herrscht große Unwissenheit bei Alternativen Antrieben

Noch herrscht große Unwissenheit bei Alternativen Antrieben
Jetzt bewerten!

„Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht“ heißt eine alte deutsche Redensart, die sich ohne Probleme auch auf die Antriebstechniken bei Autos übertragen lässt. Denn während in einigen anderen Ländern Fahrzeuge mit Hybrid-Antrieb längst Verkaufsschlager sind und man auch dem Elektroauto gegenüber sehr aufgeschlossen ist, hält sich die Anzahl der angebotenen Modelle sowie die der Verkäufe hierzulande noch sehr zurück. Das liegt zwar hauptsächlich am großen Erfolg des Diesels, dürfte aber auch zum Teil auf die noch herrschende Unwissenheit zurückzuführen sein.

Das es bei Hybridantrieb, Elektroantrieb oder gar dem Antrieb mittels Brennstoffzelle noch große Wissenslücken gibt, ist die Kernaussage einer repräsentativen Befragung, die von der Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger (KÜS) in Losheim am See zusammen mit der Unternehmensberatung BBE Retail Experts sowie dem Fachmagazin „kfz-betrieb“ durchgeführt wurde. Die meisten Befragten wussten, dass Autos auch mit Erdgas (CNG) oder Autogas (LPG) angetrieben werden können, dass es Hybrid-Fahrzeuge gibt wussten immerhin zwei Drittel, sich näher damit beschäftigt hatten sich laut eignen Angaben aber nur etwa 13 Prozent. Noch schlechter standen nur Bioethanol sowie Brennstoffzelle und Wasserstoffantrieb dar, über die nach eigener Angabe nur ca. fünf Prozent bzw. sechs Prozent genauer Bescheid wissen.

Die noch weit verbreitete Unwissenheit zu den Alternativen Antrieben ist umso erstaunlicher, da mehr als die Hälfte der Befragten den Hybrid- und Elektroantrieb als die Varianten mit den besten Chancen für die Zukunft ansehen. Um mehr über die möglichen Entwicklungen und Lösungen zur individuellen Mobilität der Zukunft zu erfahren, ist das Grüne Autos Magazin eine der ersten Adressen im Internet. Informationen zu den verschiedendsten Treibstoffen, Antrieben, Techniken, Modellen und Autoherstellern sind jederzeit übersichtlich und kostenfrei abrufbar.

Weitere Informationen:
Spiegel Online „Energieträger – Wissenslücken bei alternativen Antrieben„, 01. Juli 2009
Grüne Autos Magazin: Autogas, Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge Übersichtsseiten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige