Startseite » News (Alle) » Pressemitteilungen » Fiat Konzern erhält Auszeichnung für MultiAir-Technologie

Fiat Konzern erhält Auszeichnung für MultiAir-Technologie

Fiat Konzern erhält Auszeichnung für MultiAir-Technologie
Jetzt bewerten!

Das von der Fiat Group Automobiles erfundene MultiAir-System ist die automobile Innovation des Jahres. Dieser Ansicht sind Deutschlands Motorjournalisten, die bei der vom Branchendienst mid (Motor-Informations-Dienst) durchgeführten Wahl zum „TOPauto 2010“ auch in der Kategorie „Innovation“ Preise vergaben. Die MultiAir-Technologie setzte sich in der Gunst der Fachleute gegen den Kollisionswarner von Volvo, das Effizienzprogramm von Audi und das Carsharing-Projekt car2go durch.

Alfa Romeo MiTo MultiAir
Foto: Fiat / Alfa Romeo

MultiAir ersetzt die in herkömmlichen Motoren notwendige Nockenwelle zur Steuerung der Einlassventile durch ein elektrohydraulisches System. Die dadurch ermöglichte völlig variable Steuerung der Ventilöffnungszeiten führt zu einer deutlichen Senkung von Verbrauch und CO2-Emissionen. Diese innovative Technologie wird momentan im neuen Fiat Punto Evo sowie im Alfa Romeo MiTo angeboten.

Pressemitteilung der Fiat Group Automobiles Germany AG vom 30. November 2009

Fiat Group Automobiles Germany AG
Hanauer Landstraße 176
60314 Frankfurt am Main

www.fiat.de

Quelle Text + Foto: Fiat

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige