Startseite » News (Alle) » News » Kia Ray: Plug-in-Hybrid-Fahrzeug mit 80 km elektrischer Reichweite

Kia Ray: Plug-in-Hybrid-Fahrzeug mit 80 km elektrischer Reichweite

Kia Ray: Plug-in-Hybrid-Fahrzeug mit 80 km elektrischer Reichweite
Jetzt bewerten!

Auf der Chicago Auto Show präsentiert Kia Motors aktuell das neue Konzeptfahrzeug Kia Ray. Die Plug-in-Hybrid-Studie wird von einem 153 PS starken Vollaluminium-Benziner mit 1,4 Liter Hubraum und Direkteinspritzung (GDI) in Kombination mit einem Elektromotor mit 78 kW Leistung angetrieben, wobei der je nach Fahrsituation der Benziner, der Elektromotor oder beide Motoren gemeinsam zum Einsatz kommen. Die Kraftübertragung auf die Vorderräder erfolgt über ein permanent aktiviertes CVT-Getriebe (stufenlose Automatik) kombiniert mit einem festen Übersetzungsverhältnis.

Plug-In Hybrid Kia Ray
Foto: Kia Motors

Aufgrund des sportlichen und eleganten Designs ist die Studie bewusst nicht sofort als Öko-Auto erkennbar. Allerdings zeichnet sich der Kia Ray neben alternativem Antrieb nicht nur durch eine besonders gute Aerodynamik (cW-Wert: 0,25) sondern auch durch den Einsatz von Leichtbau-Elementen und Recycling-Materialien aus. Dazu verfügt das Concept Car über ein Glasdach, in das sechseckige Solarzellen integriert sind. Sie liefern Strom für Beleuchtungselemente und die Klimaanlage – und tragen so dazu bei, dass der Kia Ray eine Reichweite von bis zu 1.200 Kilometer vorweisen kann.

Plug-In Hybrid Kia Ray
Foto: Kia Motors

Mit dem Ray präsentiert Kiaotors viele technische Details, die künftig zum regulären Bestandteil der Kia-Technologie gehören könnten, darunter Touchscreen-Bedienelemente, elektronische Lenkung, hitzeabweisendes Solarglas, nanobeschichtete Oberflächen und Materialien, die die Sonneneinstrahlung reflektieren und modernste Lithium-Polymer-Batterien. Als Plug-in-Hybrid-Fahrzeug kann der Kia Ray im reine Elektrobetrieb mehr als 80 Kilometer weit zu fahren, ehe der Akku nachgeladen werden muss. In diesem Fahr-Modus liegt der Verbrauch bei 1,16 Liter Kraftstoffäquivalent pro 100 Kilometer.

Plug-In Hybrid Kia Ray
Foto: Kia Motors

Weitere „grüne“ Technologien im Kia Ray sind außerdem das neue GreenEdge™-Audiosystem von Infinity®, das den Stromverbrauch durch Lautsprecher, die sich nicht so stark erhitzen wie konventionelle Systeme, bei gleichzeitig besserer Akkustik senkt. Der eingesetzte Verstärker senkt zudem den Stromverbrauch der aktuellen Infinity-Lautsprecher im Leerlauf (eingeschaltet, keine Musik) um 50 Prozent und trägt durch seine leichte Bauweise zur Reduzierung des Gesamtgewichts bei.

Plug-In Hybrid Kia Ray
Foto: Kia Motors

Ebenfalls zur Gewichtseinsparung und damit automatisch zur Senkung des Verbrauchs tragen auch bestimmte Designmerkmale des Kia Ray bei: Zum Beispiel das sechseckige, wabenförmige Muster, das sich als wiederkehrendes Element an verschiedenen Stellen des Innenraums wiederfindet – unter anderem an Türverkleidungen und Sitzbezügen – und aus einem leichten, atmungsaktiven Netz besteht.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige