Startseite » News (Alle) » News » Schaffft der 2011 Hyundai Sonata mit einem Tank mehr als 1.600 Kilometer?

Schaffft der 2011 Hyundai Sonata mit einem Tank mehr als 1.600 Kilometer?

Schaffft der 2011 Hyundai Sonata mit einem Tank mehr als 1.600 Kilometer?
Jetzt bewerten!

Im Dezember 2009 wurde das 2011-Modell des Hyundai Sonata auf der Los Angeles Auto Show vorgestellt und mit ihm ein neues Zeitalter von des koreanischen Autoherstellers eingeläutet. Die 4,82 Meter lange Limousine der oberen Mittelklasse begeistert nicht nur mit ihrem überaus ansprechenden Design („Fließende Skulptur“) sondern vor allem auch durch die besonders effizienten Antriebe. Nicht nur, dass er in Zukunft in den USA auch als Sonata Hybrid Blue Drive auf den Markt kommen wird, bereits das Modell mit konventionellem Verbrennungsmotor der neusten Generation ist das sparsamste Fahrzeug seiner Klasse im Vergleich mit Toyota, Hond, Nissan und Ford.


Foto: Hyundai

Die Kombination von Design, Technik und Preis – der Hyundai Sonata startet in den USA mit weniger als 20.000 US-Dollar – hat auch Wayne Gerdes von CleanMPG.com zum Fan gemacht: In einem Test will er 1.000 Meilen (mehr als 1.600 Kilometer) mit nur einer Tankfüllung fahren. Bei 70 Liter Tankinhalt dürfte der 2011er Hyundai Sonata dabei im Schnitt nicht mehr als 4,36 Liter Kraftstoff verbrauchen. Für ein Auto dieser Größe wäre das ein sehr guter Wert.

Mehr Informationen zur 1.000 Meilen-Fahrt mit dem neuen 2011 Hyundai Sonata sind auf CleanMPG.com zu finden.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige