Startseite » News (Alle) » News » Sauber und sicher: Hyundai Nexo erzielt beim EuroNCAP fünf Sterne

Sauber und sicher: Hyundai Nexo erzielt beim EuroNCAP fünf Sterne

Sauber und sicher: Hyundai Nexo erzielt beim EuroNCAP fünf Sterne
4 - 8 Mal

Aus dem Auspuff eines Brennstoffzellenautos entströmt lediglich reiner Wasserdampf, womit es lokal emissionsfrei fährt und vor allem auch in dicht besiedelten Gebieten zu einer saubereren Luft beiträgt. Gleichzeitig verfügen die wenigen bereits erhältlichen Modelle über eine vergleichsweise hohe Reichweite und lassen sich in ähnlich kurzer Zeit betanken wie ein konventioneller Diesel oder Benziner. Und auch hinsichtlich der Sicherheit brauchen sie sich nicht zu verstecken, wie jüngst der Hyundai Nexo unter Beweis gestellt hat. Beim EuroNCAP Crashtest wurde er als erstes Fahrzeug mit Brennstoffzellentechnologie überhaupt getestet und erzielte auf Anhieb die Höchstwertung von fünf Sternen.

Hyundai Nexo - 5 Sterne beim Euro NCAP im Oktober 2018
Bild: Hyundai

Für Top-Werte in allen vier Bewertungskategorien sorgten u.a. die hohe Fahrgestellfestigkeit sowie die neuesten Hyundai SmartSense-Technologien für aktive Sicherheit und Fahrunterstützung an Bord. Mit ihrer Hilfe wird automatisch das Risiko einer Kollision vermindert, so dass sowohl Fahrer und Passagiere im Hyundai Nexo wie auch andere Verkehrsteilnehmer besser geschützt sind. Zu den Features zählt beispielsweise auch der Frontkollisionswarner (FCA) mit Fußgänger-Schutz, der mit Front-Kamera und Sensoren in drei Stufen arbeitet und den Fahrer bei Gefahr sowohl akustisch als auch visuell warnt. Zugleich wendet die Bremse eine maximale Bremskraft an, um die Kollision zu vermeiden oder die Schäden zu minimieren.

Weitere Sicherheitstechnologien sind der aktive Spurhalteassistent samt adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsregelung sowie ein Querverkehrswarner hinten mit Notbremsfunktion. Hinzu kommt ein Stauassistent sowie ein hochmoderner Totwinkelassistent, der nicht nur akustisch vor anderen Verkehrsteilnehmern warnt, sondern beim Spurwechsel ein Bild des rückwärtigen Verkehrs in das Display einblendet.

Andreas-Christoph Hofmann, Vize-Präsident Marketing und Produkt von Hyundai Motor Europe, zeigt sich mit dem guten Ergebnis des Hyundai Nexo dementsprechend bestätigt: „Die Fünf-Sterne-Bewertung des Nexo beim EuroNCAP ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir in der Branche die Führungsposition im Bereich der alternativen Antriebe haben. Wir sind nicht nur ein Pionier, wenn es darum geht, die Mobilität der Zukunft auf die Straße zu bringen, sondern unsere Autos gehören auch zu den sichersten. Das EuroNCAP-Rating bestätigt unser Engagement, Kunden und anderen Verkehrsteilnehmern ein Höchstmaß an Sicherheit und innovativen Mobilitätslösungen zu bieten.

Für ein sicheres Gefühl, das Nichts mit der Sicherheit des Fahrzeugs aber mit der Angst ohne Strom oder Kraftstoff liegen zu bleiben zu tun hat, sorgt die hohe Reichweite von 666 Kilometern (neuer WLTP-Zyklus). Die bis zu 6,33 Kilogramm Wasserstoff können beim Hyundai Nexo außerdem innerhalb von nur fünf Minuten nachgetankt werden – Voraussetzung hierfür ist allerdings das Finden einer Wasserstoffstelle, was nicht wirklich einfach ist. Die Technik des Fahrzeugs kann bereits voll überzeugen, beim Aufbau einer flächendeckenden Infrastruktur an Wasserstofftankstellen gibt es hingegen noch einen riesigen Nachholbedarf.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige