Startseite » News (Alle) » News » Elektroauto auf Basis des Toyota iQ wird feiert in Genf Europapremiere

Elektroauto auf Basis des Toyota iQ wird feiert in Genf Europapremiere

Elektroauto auf Basis des Toyota iQ wird feiert in Genf Europapremiere
Jetzt bewerten!

Auf dem 81. Genfer Automobilsalon, der vom 3. bis 13. März 2011 seine Türen öffnet, wird Toyota den jüngsten Prototyp eines Elektrofahrzeugs vorstellen. Während der elektrische Antriebsstrang des Fahrzeugs auf dem vielseitig adaptierbaren Hybrid Synergy Drive von Toyota basiert, ist das Äußere unschwer als Toyota iQ zu identifizieren. Der Prototyp eines kleinen Eielektroautos für die Stadt kombiniert damit das lokal emissionsfreie und geräuschlose Autofahren mit dem intelligenten Raumkonzept des iQ, das vie Sitzplätze auf weniger als drei Metern Länge unterbringt. Gewährleistet wird der Erhalt des Raumangebots durch eine neu entwickelte, flache und extrem kompakte Lithium-Ionen-Batterie.


Foto: Toyota

Das Modell, das bisher als Toyota iQ 1.0 mit 99 g/km CO2 am sparsamsten und umweltfreundlichsten unterwegs ist, könnte als Auto mit Elektroantrieb und der Aufladung mit Ökostrom sogar komplett ohne Emissionen gefahren werden. In der Elektroversion würde es sich speziell für den Stadtverkehr eignen, da die Reichweite von bis zu 105 Kilometern (gemessen im japanischen Testzyklus C08) dort für denn alltäglichen Gebrauch völlig ausreichend ist. Zusammen mit den parallel entwickelten Vollhybrid-, Plug-in-Hybrid- und Brennstoffzellenhybrid-Fahrzeugen repräsentiert das neue Elektrofahrzeug (EV) die langfristige Vision von Toyota für eine nachhaltige Mobilität.


Foto: Toyota

Das neue Toyota Elektroauto wird im Laufe des Jahres 2011 in Europa erprobt. 2012 wird das komplett entwickelte Fahrzeug in Europa im Rahmen eines Leasingprogramms eingeführt. Neben der Europapremiere des EV-Prototyps werden auf dem Genfer Salon die Konzeptstudie des Toyota Yaris Hybrid (Yaris HSD Concept) und der siebensitzigen Hybrid-Van Prius+ vorgestellt. Ebenfalls werden die bereits erhältlichen Serienmodelle mit Hybridantrieb von Toyota zu sehen sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige