Startseite » News (Alle) » News » Volkswagen Konzern stellt aktuellen Nachhaltigkeitsbericht für 2010 vor

Volkswagen Konzern stellt aktuellen Nachhaltigkeitsbericht für 2010 vor

Volkswagen Konzern stellt aktuellen Nachhaltigkeitsbericht für 2010 vor
Jetzt bewerten!

Mitte Mai hat der Volkswagen Konzern seinen aktuellen Nachhaltigkeitsbericht zum Geschäftsjahr 2010 veröffentlicht, der sich in die Kategorien Wirtschaft, Soziales und Umwelt gliedert. Neben dem Schwerpunkt der Senkung von Verbrauch und Emissionen im Betrieb der Fahrzeuge, standen die Erforschung und Entwicklung der Mobilität der Zukunft sowie die Verbesserung der Umweltverträglichkeit der Produktion im Vordergrund. Der Volkswagen Konzern hat sich das Ziel gesetzt, bis 2018 zum ökonomisch und ökologisch führenden Automobilhersteller zu werden.

Volkswagen Nachhaltigkeitsbericht

„Nachhaltigkeit ist und bleibt das Fundament unserer Unternehmenspolitik. Ein klarer Schwerpunkt liegt auf ‚grüner‘ Mobilität, denn sie ist das Gebot gesellschaftlicher Verantwortung und wirtschaftlicher Vernunft“, betonen Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Aktiengesellschaft, und Bernd Osterloh, Vorsitzender des Gesamt- und Konzernbetriebsrats der Volkswagen Aktiengesellschaft, im Vorwort des Berichts.

Eine erfreuliche Nachricht ist die Senkung der CO2-Emissionen der europäischen Neuwagenflotte um 15 Prozent auf 144 g/km in den vergangenen fünf Jahren, allerdings bleibt die Frage wie es mit der Reduzierung in Amerika und Asien aussieht. Auch zeigt sich, dass bis zu Zielen von 120 g CO2/km oder gar 100 g CO2/km noch viel zu tun bleibt und das Tempo deutlich erhöht werden muss. Der Absatz von Effizienzmodellen der Konzernmarken stieg 2010 aber ebenfalls auf über 400.000 Einheiten und hat sich damit im Vergleich zum Jahr 2007 mehr als verzehnfacht.

Sehr positiv klingen die Verbesserungen, die der Volkswagen Konzern dank der Optimierung einer ressourcenschnonenderen Fertigung an seinen 62 Standorten erzielt: Alleine in 2010 sanken die direkten CO2-Emissionen pro produziertes Fahrzeug im Vergleich zum Vorjahr um rund 25 Prozent. In diesem Zusammenhang hat sich der Volkswagen Konzern das Ziel gesetzt, u.a. durch einen Ausbau der regenerativen Energieerzeugung die bei der Energieversorgung der Produktion entstehenden Treibhausgase bis 2020 um 40 Prozent zu reduzieren.

Ausführliche Informationen sind im Volkswagen Nachhaltigkeitsbericht für 2010 unter www.volkswagenag.com/nachhaltigkeit nachzulesen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige