Startseite » News (Alle) » News » Mitsubishi auf der IAA 2011: i-MiEV und Concept PX-MiEV

Mitsubishi auf der IAA 2011: i-MiEV und Concept PX-MiEV

Mitsubishi auf der IAA 2011: i-MiEV und Concept PX-MiEV
Jetzt bewerten!

Ein Elektroauto das natürlich auf keiner Automesse fehlen darf ist der Mitsubishi i-MiEV, schließlich war es das erste Serienmodell mit Elektroantrieb eines großen Autoherstellers. Am kleinen Stand von Mitsubishi in der Halle der Elektromobilität (Halle 4) feierte daneben auch der Mitsubishi Concept PX-MiEV seine Deutschlandpremiere. Das große SUV, das über einen neu entwickelten Hybridantrieb verfügt, soll laut Angaben des Herstellers mit weniger als zwei Liter auf 100 Kilometer auskommen. Leider handelt es sich beim Concept PX-MiEV aber um eine reine Studie, die so in absehbarer Zeit wohl nicht auf die Strasse kommen wird. Zumindest kann ihre aggressive und kraftvolle Optik aber vielleicht den Teil der Autofahrer von den Möglichkeiten der neuen Antriebe überzeugen, die das kleine und unauffällige Design von Elektroautos wie des Mitsubishi i-MiEV nicht mögen.

IAA 2011 - Mitsubishi Concept PX-MiEV

IAA 2011 - Mitsubishi Concept PX-MiEV

Der Gedanke, ein Auto von Ausmaßen des Mitsubishi Concept PX-MiEV mit weniger als zwei Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer zu fahren, dürfte für viele Autofahrer ein Traum sein. Allerdings kommt dieser Wert natürlich nur deshalb zustande, da zum Spritverbrauch in der Realität noch der Stromverbrauch hinzukommt. Wird der Strom aus dem Stromnetz bezogen, fallen hier natürlich weitere wenn auch deutlich geringere Kosten an. Zwar deutlich kleiner und weniger auffällig, bietet der Mitsubishi i-MiEV daher dennoch Vorteile: Neben einem vergleichsweise geringeren Stromverbrauch ist dieses Elektroauto vor allem auch bereits erhältlich.

IAA 2011 - Mitsubishi i-MiEV

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige