Startseite » Videos » Earth 2050 Trailer: Der Energiemix als größte Herausforderung (Anzeige)

Earth 2050 Trailer: Der Energiemix als größte Herausforderung (Anzeige)

Earth 2050 Trailer: Der Energiemix als größte Herausforderung (Anzeige)
Jetzt bewerten!

Heute leben mehr als sieben Milliarden Menschen auf der Erde und es sind bereits mehr als eine Milliarde Autos auf den Strassen unterwegs. Bis zum Jahr 2050 wird die Weltbevölkerung auf über neun Milliarden Menschen anwachsen und gerade in den Schwellenländern wird auch die Zahl der Fahrzeuge deutlich zulegen. Insgesamt werden für das Jahr 2050 mehr als zwei Milliarden Autos prognostizier und auch die Nachfrage nach Wohnraum, Heizenergie, Strom und natürlich der Konsum von Gütern wird weiter wachsen. Dabei verbraucht die Menschheit bereits heute sehr viel mehr Rohstoffe und verursacht einen viel höheren Ausstoß von Emissionen, als die Erde auf Dauer verkraften kann. Global gesehen würden die Menschen eigentlich bereits heute eineinhalb Erden benötigen.

Eine zuverlässige Energieversorgung und ein intakter Lebensraum wird für die heutigen Kinder sowie für die kommenden Generationen somit nur dann erreichbar sein, wenn vor allem auf erneuerbare Energien umgestellt wird, die Energieeffizienz deutlich steigt und das Wirtschaftswachstum vom Ressourcenverbrauch abgekoppelt wird. Im Bereich der Mobilität wird dabei speziell für die nahe Zukunft ein Mix der verschiedensten Antriebstechnologien und Kraftstoffe nötig sein – bspw. Elektrofahrzeuge für den Verkehr in Ballungsräumen und Biokraftstoffe der zweiten generation aus Pflanzenabfällen, Algen, usw.
Earth 2050 Trailer: Shell zum Energiemix

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige