Startseite » News (Alle) » News » Volkswagen XL1 als Deutschlandpremiere auf der Hannover Messe

Volkswagen XL1 als Deutschlandpremiere auf der Hannover Messe

Volkswagen XL1 als Deutschlandpremiere auf der Hannover Messe
Jetzt bewerten!

Der Auftritt von Volkswagen auf der Hannover Messe vom 8. bis 12. April 2013 steht ganz im Zeichen eines verantwortungsvollen Umgangs mit Energie und den fossilen Ressourcen unseres Planeten. Das Highlight am Stand von VW auf der Messe: Die Deutschlandpremiere der Produktionsversion des Kleinserienmodells des 1-Liter-Autos „XL1“ und des Stadtlieferwagens „e-Co-Motion“, der rein elektrisch angetrieben wird.

VW XL1 auf der Hannover Messe
Foto: Volkswagen

Im Jahr 2012 hat der Volkswagen Konzern rund 8,9 Milliarden Euro für die Entwicklung neuer Modelle und Antriebstechnologien ausgegeben. Das Thema nachhaltige Mobilität erreicht mit dem XL1 nun ein neues Level: Leichtbau durch und durch, aerodynamisch und Plug-In-Hybridantrieb bei einem Verbrauch von nur 0,9 Litern auf 100 Kilometern sind die beeindruckenden Eckdaten, die zeigen, was in der Automobilbranche heutzutage möglich ist. Und mit dem e-Co-Motion Stadtlieferwagen wendet sich Volkswagen nun auch dem Thema umweltfreundliche Transportlösungen zu. Co2-neutrale Lieferungen innerhalb des Stadtgebiets sind so keine Zukunftsmusik mehr.

Volkswagen auf der Hannover Messe
Foto: Volkswagen

Die Volkswagen-Strategie „Think Blue“ zielt dabei jedoch nicht nur auf emissionsarme Automobile ab – so stellte VW beispielsweise auch den erdgasbetriebenen Golf TGI und das erste reine Elektromobil e-up! vor – sondern auch auf die Fertigung an sich. Bis 2018 sollen die Werke bis zu 25 Prozent umweltfreundlicher arbeiten. Reduzierungen des Energieverbrauchs, CO2-Ausstosses und des Wasserbedarfs und Abfallaufkommen sowie eine Reduzierung des Lösemitteleinsatzes, sollen diese Zahlen ermöglichen. Und die Exponate auf der Hannover Messe zeigen, wie das funktionieren könnte.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige