Startseite » News (Alle) » News » Münchner Taxiunternehmen TCO erhält „national Energy Globe Award Germany“

Münchner Taxiunternehmen TCO erhält „national Energy Globe Award Germany“

Münchner Taxiunternehmen TCO erhält „national Energy Globe Award Germany“
Jetzt bewerten!

Die 1999 in Österreich gegründete Energy Globe Foundation verleiht jedes Jahr als regionale, nationale und internationale Auszeichnung den ENERGY GLOBE Award, einen der weltweit bedeutendsten Umweltpreise. Mit der Ehrung der Vorzeigeprojekte soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass jeder einen Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz, der Ressourcenschonung und dem Einsatz erneuerbarer Energien leisten kann. Als bestes und nachhaltigstes Umweltschutzprojekt Deutschlands wurde der Preis in diesem Jahr an das Münchner Taxiunternehmen TCO übergeben, das damit für sein Projekt „Münchner Umwelt-Taxis“ geehrt wird. Laut Peter Köhl, Geschäftsführer des TAXI Center Ostbahnhof, ist dies eine ganz besondere überraschende Ehre, da sich weltweit über 1.000 Projekte und Firmen aus weit mehr als 100 Nationen beworben haben.

Peter Köhl vom TCO mit Auszeichnung
Foto: Toyota

Der Münchner Unternehmer bedankte sich damit „aus der Ferne“ bei der indischen Politikerin und Jury-Vorsitzenden Maneka Ghandi für deren Votum. Gandhi und eine Reihe weiterer hochkarätiger Jurymitglieder honorierten das jahrelange umweltpolitische Engagement von Köhl. Sein Unternehmen betreibt eine Taxiflotte mit 52 Fahrzeugen, die bereits seit 2008 nach und nach auf ganz besonders sparsame und umweltfreundliche Autos umgerüstet wird. Mittlerweile sind bei ihm nur noch drei klassische Diesel-Taxis im Einsatz, demgegenüber stehen 48 besonders effiziente Toyota Prius Hybridfahrzeuge sowie seit 2012 ein Opel Ampera, bei dem es sich um ein Elektroauto mit Range-Extender handelt. Während die Dieselfahrzeuge im Schnitt über 10 Liter/100km verbraucht haben, begnügen sich die neuen Hybridfahrzeuge mit 5,8 Liter/100km.

Die Hybrid-Taxis konnten den Taxi-Unternehmer dabei nicht nur durch den angegebenen Normverbrauch überzeugen, sondern auch im Alltagsbetrieb: Vor allem im Stop-And-Go des Stadtverkehrs lässt sich gegenüber den Taxis mit Dieselmotor der CO2-Ausstoß um bis zu 50% reduzieren. Pro 100 gefahrene Kilometer wurden somit 13,3 kg CO2, eingespart. Aufgrund der hohen Jahreslaufleistung sind das in Summe bis zu 400 Tonnen pro Jahr. Und ganz nebenbei spart der Betreiber er Taxis auch noch eine Menge Kraftstoff und damit Kosten ein.

Toyota Prius+ Taxis von TCO
Foto: Toyota

Die für die Preisvergabe zuständige Jury war aber nicht nur von den Zahlen beeindruckt sondern auch von dem positiven Marketing-Effekt, der durch die enorme Multiplizierbarkeit hervorgerufen wurde: Da jeden tag mehrere hundert Fahrgäste in den Umwelt-Taxis chauffiert werden, kommen sie auch mit Hilfe der besonders geschulten Fahrer mit diesem „günen“ Antrieb in Berührung. Viele Kunden erleben die Hybridtechnologie oder den Elektroantrieb bei einer Taxifahrt in München dabei zum ersten Mal und unterhalten sich mit dem Taxifahrer daher natürlich nicht über das Wetter, sondern über die leise Fortbewegung und die Bord-Instrumente, und somit automatisch über die neue Technik. So kann Elektromobilität unkompliziert und kompetent „erfahren“ werden, was zu einer hohen Akzeptanz und Know-How-Verbreitung führt.

„Die große Unbekannte der Haltbarkeit der elektrifizierten Fahrzeuge im harten Taxieinsatz, die Motivation der Mitarbeiter und deren Akzeptanz der neuen Fahrzeugtypen waren damals die größten Herausforderungen“, blickt Köhl zurück und bedankte sich bei all seinen Fahrerinnen, Fahrern und Büromitarbeitern. „Alle haben an die positiven Effekte unserer Umweltphilosophie geglaubt und an deren Umsetzung einen ganz großen Anteil. Der national Energy Globe Award Germany geht deshalb nicht an mich, sondern an mein gesamtes Team.“

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige