Startseite » News (Alle) » News » Schnellladestation Point.One S für Elektrofahrzeuge an der BMW Welt installiert

Schnellladestation Point.One S für Elektrofahrzeuge an der BMW Welt installiert

Schnellladestation Point.One S für Elektrofahrzeuge an der BMW Welt installiert
Jetzt bewerten!

Die von der EIGHT GmbH & Co. KG entwickelte neue Schnelladestation Point.One S, die jüngst in Form eines Demonstrators vor der BMW Welt in München installiert wurde, scheint auf den ersten Blick eher ein Kunstwerk denn eine Art „Tankstelle für Strom“ zu sein. Dennoch handelt es sich um eine Ladestation, die sowohl für Unternehmen wie auch für private Hausbesitzer mit genügend Platz geeignet ist. Bis Ende des Jahres wird sie noch weiterentwickelt und um eine intelligente und intuitive Benutzerführung ergänzt werden. Zu diesem Zweck arbeitet EIGHT zusammen mit der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd an einem neuartigen Konzept, das die Bedienung der Solarladestation möglichst einfach und komfortabel machen soll. Das Bedienkonzept soll die Philosophie, die EIGHT mit seinen Solarladestationen verfolgt, noch untermauern. Ziel des Unternehmens ist es, mit seinen Ladestationen den Menschen Lust auf die lokal emissionsfreie Elektromobilität zu machen. Ökologie und moderner urbaner Lifestyle sollen sich ergänzen und nicht ausschließen.

EIGHT Ladestation vor der BMW Welt
Foto: EIGHT GmbH & Co. KG

„Mit der ersten Version von Point.One, die vom Fraunhofer Institut ausgezeichnet wurde, haben wir vor allem größere Organisationen und Institutionen anvisiert, denn diese Variante unserer Solarladestation wurde für vier Fahrzeuge konzipiert und deckt eine entsprechend große Stellfläche ab. Das neue Modell Point.One S hingegen ist für ein Fahrzeug ausgelegt und eignet sich sowohl für Organisationen und Unternehmen als auch für Privathaushalte“, erklärt Christoph B. Rößner, geschäftsführender Gesellschafter der EIGHT GmbH & Co. KG. „Grundsätzlich aber bietet die neue Station die gleichen Funktionen und Eigenschaften wie ihre große Schwester. Da unsere neue Solarladestation entsprechend kleiner ist, fügt sie sich sogar noch einfacher in die Architektur der Umgebung ein. Wie die erste Version von Point.One so ist auch Point.One S so konzipiert, dass unterschiedliche Ladetechnologien integriert werden können.“

EIGHT Ladestation vor der BMW Welt
Foto: EIGHT GmbH & Co. KG

Zeitgleich zur Solarladestation Point.One S stellten EIGHT und die Projektpartner eine neue, bereits jetzt voll funktionstüchtigen Schnellladestation vor, an der ein Vorserienfahrzeug des BMW i3 in weniger als 30 Minuten zu 80% aufgeladen kann. Mit ihnen kann der Fahrer dann bis zu 130 weitere Kilometer zurücklegen. Zu den Projektpartnern zählen namhafte Unternehmen und Organisationen wie ABB, BMW Group, Deutscher Bahn, RWE, die Universität Bamberg, die Universität der Bundeswehr München sowie die Technische Universität Dresden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige