Startseite » News (Alle) » News » Verkauf des Mercedes-Benz S 500 Plug-In Hybrid gestartet

Verkauf des Mercedes-Benz S 500 Plug-In Hybrid gestartet

Verkauf des Mercedes-Benz S 500 Plug-In Hybrid gestartet
3 - 3 Mal

Seit Ende Juli 2014 ist ein weiteres Hybridauto mit Plug-In-Technologie bestellbar: Der Mercedes-Benz S 500 Plug-In Hybrid. Das Fahrzeug verspricht dabei nichts weniger als die Vereinbarung von Nachhaltigkeit und automobilem Luxus, hat mit Preisen ab etwas über 108.940 Euro (UVP in Deutschland) aber auch seinen stolzen Preis. Die Luxuslimousine mit langem Radstand soll dafür dann aber auch mit einer außer­gewöhnlichen Dynamik und Effizienz sowie einem einzigartigen Klimakomfort dank serienmäßiger Vorklimatisierung begeistern. Zu den Händlern wird die eletrifizierte S-Klasse dann im September rollen um von dort dann ihre künftigen Besitzer von der Zukunft der Mobilität zu überzeugen.

Mercedes-Benz S 500 PLUG-IN HYBRID (W 222)
Foto: Mercedes-Benz / Daimler

442 PS Systemleistung und 650 Nm Drehmoment sowie unter 3 Liter Verbrauch

„Leistung, Leistung, Leistung“ könnte das Motto des Mercedes-Benz S 500 Plug-In Hybrid lauten, wenn man sich die Systemleistung von 325 kW (442 PS) und 650 Nm Drehmoment anschaut und oder sich von den weiteren Werten wie der Beschleunigung von Null auf 100 Kilometer in nur 5,2 Sekunden oder der Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h beeindrucken lässt. Erreicht wird sie durch die Kombination eines starken V6-Biturbo mit dem intelligenten Hybridantrieb, zu dessen Komponenten u.a. ein 85 kW starker Elektromotor und eine Hochvolt-Lithium-Ionen Batterie zählt. Letztere ermöglichen es dem Fahrer der Plug-In S-Klasse auch, bis zu 33 Kilometer weit rein elektrisch zu fahren.

Diese rein elektrische Reichweite sowie die Tatsache, dass der benötigte Strom beim offiziellen NEFZ-Zyklus mit Null Emissionen gewertet wird, ermöglichen den offiziellen Normverbrauch von gerade einmal 2,8 Liter auf 100 Kilometer sowie CO2-Emissionen von nur 65 g/km. Aufgeladen werden können die Akkus über eine Ladedose im hinteren rechten Stoßfänger. Die Ladezeit an einer haushaltsüblichen Steckdose (230V/8A) liegt je nach Entladungszustand der Batterien zwischen 2 und 4,1 Stunden.

Zahllose Komfortfeatures und innovative Technologien

Unter der umfangreichen Serienausstattung des S 500 Plug-In Hybrid, die z.B. LED High-Performance-Scheinwerfer und LED Heckleuchten, Lederpolsterung, COMAND Online sowie Touchpad umfasst, ist vor allem die Weltpremiere der erweiterten Vorklimatisierung erwähnenswert. Wird bspw. über Mercedes connect me die Abfahrtzeit angegeben, wird die S-Klasse zum Fahrtbeginn auf die voreingestellte Temperatur klimatisiert. Möglich wird dies durch den elektrisch getriebenen Klimakompressor bzw. durch elektrische Heizelemente für die Heizluft. Beim Vorwärmen werden darüber hinaus nicht nur die Innenraumluft, sondern auch Sitze, Lenkrad und Armauflagen in Türen und Mittelkonsole beheizt, beim Kühlen wird auch die Sitzventilation aktiviert, wenn die jeweilige Sonderausstattung an Bord ist.

„Der neue S 500 Plug-In Hybrid bietet unseren Kunden die gesamte Palette aller Innovationen, die unsere neue S-Klasse so erfolgreich machen und liefert durch seine intelligente Betriebsstrategie jede Menge Fahrspaß und Dynamik bei höchster Effizienz. Und er ermöglicht bis zu 33 km völlig emissionsfreies Fahren“, erklärt deshalb Ola Källenius, Bereichsvorstand Vertrieb Mercedes-Benz Cars.

Garantie auf sechs Jahre bis zu 100.000 Kilometern Laufleistung

Gerade zur Einführung neuer Technologien feglt manchen Kunden ein wenig das Vertrauen. Um potentiellen S-Klasse Besitzern die neue, innovative Plug-in-Antriebstechnologie schmackhaft zu machen, stellt Mercedes-Benz erstmalig beim S 500 Plug-In Hybrid für die Hochvolt-Batterie sowie Plug-in-Komponenten (z.B. E-Maschine und Leistungselektronik) ein Zertifikat und somit ein Leistungsversprechen aus. Mit ihm wird versichert, dass jede technische Fehlfunktion innerhalb eines Zeitraums von sechs Jahren nach Erstauslieferung oder -zulassung bzw. bis zu einer Laufleistung von 100.000 Kilometern von Mercedes-Benz behoben wird.

3 Kommentare

  1. Super Auto, wie alle deutschen Autos. Zwar ist Mercedes die Creme de la Creme der deutschen Autos (etwa im Vergleich zu VW und Audi; siehe faircar-garage.ch), jedoch gefällt mir fast jedes Auto Design aus Deutschland. Die S-Klasse ist mit ihrer eleganten Art natürlich ganz besonders. Aber leider ist ja schwer, die S-Klasse als Occasion zu finden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige