Startseite » News (Alle) » News » Neuer VW Passat BlueMotion seit Ende Mai 2015 bestellbar

Neuer VW Passat BlueMotion seit Ende Mai 2015 bestellbar

Neuer VW Passat BlueMotion seit Ende Mai 2015 bestellbar
2.3 - 10 Mal

Großes Auto, kleiner Verbrauch. Mit diesen vier Wörtern könnte man die wohl wichtigsten Stärken des neuen Passat BlueMotion von Volkswagen beschreiben, der hinsichtlich Effizienz und Umweltverträglichkeit die Speerspitze der Baureihe darstellt. Die fast 4,80 Meter lange Limousine soll dabei laut offiziellen Werten mit einem Normverbrauch von gerade einmal 3,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer auskommen, was einem CO2-Ausstoß von lediglich 95 g/km entspricht.

VW Passat BlueMotion
Foto: Volkswagen

Der Vorverkauf für den neuen VW Passat BlueMotion startete Ende Mai 2015 und wie sein Vorgänger ist der Passat BlueMotion auch diesmal als Limousine und Kombi (Bezeichnung „Variant“) erhältlich. Als Variant bietet er dank einem Gepäckraumvolumen von 650 Litern (bei umgeklappter Rückbank sogar 1.780 Liter) auch für die Urlaubsfahrten größerer Familien genügend Platz, macht mit seinem klassischen Design sowohl als Limousine wie auch als Kombi aber auch als Geschäftswagen eine gute Figur.

Angetrieben wird der neue VW Passat BlueMotion von einem besonders effizienten 1.6l TDI-Motor, der eine Leistung von 88 kW (120 PS) bereitstellt – das Ganze bei einem maximalen Drehmoment von 250 Nm. Der besonders geringe Normverbrauch von 3,7 Litern auf 100 Kilometer gilt dabei für beide Karosserievarianten, wobei er sich innerorts auf 4,3 l/100 km beläuft und außerorts auf 3,3 l/100 km.

Möglich gemacht werden der besonders geringe Verbrauch und die Emissionen durch die Kombination von effizienter Antriebstechnik, technischen Highlights und gezielten Aerodynamik-maßnahmen. So gehören zum Serienumfang unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallräder „Kopenhagen“, ein aerodynamisch optimiertes Kühlerschutzgitter und eine Kühlerjalousie.

Für die Limousine beginnen die Preise ab 29.425 Euro, der neue VW Passat Variant BlueMotion startet ab 30.500 Euro. Bei beiden Preisangaben handelt es sich um die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige