Startseite » News (Alle) » News » Lexus Pkw mit Brennstoffzellenantrieb auf Basis des LF-FC Concept Car kommt 2020

Lexus Pkw mit Brennstoffzellenantrieb auf Basis des LF-FC Concept Car kommt 2020

Lexus Pkw mit Brennstoffzellenantrieb auf Basis des LF-FC Concept Car kommt 2020
4.5 - 2 Mal

Der Wandel hin zu einer nachhaltigen Mobilität ist in den letzten Jahren endlich in die Gänge gekommen, die Frage, welcher alternative Antrieb sich am Ende durchsetzen wird, ist allerdings nach wie vor umstritten. Fraglich ist ohnehin, ob es nur eine Technologie sein wird, oder ob es je nach Anforderungen nicht eher ein Mix der verschiedenen Antriebe sein wird. Lexus ist dabei – neben dem bereits millionenfach erprobten Hybridantrieb – vor allem von der Brennstoffzelle in Kombination mit Wasserstoff überzeugt. Bis zum Jahr 2020 ist geplant, ein Serienmodell mit Brennstoffzellenantrieb auf den Markt zu bringen – wie ein solches aussehen könnte, zeigt der visionäre Lexus LF-FC, dessen Bezeichnung für Lexus Future – Flagship Car / Fuell Cell steht.

Lexus LF-FC mit Brennstoffzellenantrieb
Foto: Lexus

Fuell Cell Modell wird das künftige Flaggschiffs der Marke

Dem Namen nach verfügt der Lexus LF-FC über zahlreiche Zukunftstechnologien, die mit der Hochleistungs-Brennstoffzelle und elektrischem Allrad-Antrieb beginnen und einer Gestensteuerung sowie autonomen Fahrtechnologien enden. Dementsprechend beeindruckt spricht Tokuo Fukuichi, President Lexus International, über das Concept Car: „Lexus möchte mit markantem Design und zukunftsweisender Technologie überraschen und Emotionen wecken. Für uns ist dieses Fahrzeug mehr als nur ein neues Auto. Der LF-FC ist ein Ausdruck unserer Vision von progressivem Luxus und High-Tech in einer nicht allzu fernen Zukunft.“

Lexus LF-FC: Luxus und Eleganz auf vier Rädern

Für Aufsehen sorgt der LF-FC schon vor dem ersten Blick auf die Technologie unter der Haube. Die Gestaltung der Karosserie verkörpert die nächste Stufe der Lexus Designsprache L-finesse und wirkt aus jedem Blickwinkel ebenso markant wie elegant. Von vorne zieht der riesige Diabolo-Kühlergrill alle Aufmerksamkeit auf sich, der von schlanken dreifachen LED-Scheinwerfern sowie von pfeilförmigen Tagfahrleuchten flankiert wird. Am Heck greifen ebenso markante Rücklichter das fließende Design auf und von der Seite präsentiert sich das Fahrzeug dank fließender Dachlinie, vier edel eingefassten Türen sowie 21 Zoll Leichtmetallrädern mit Felgen aus kohlefaserverstärktem Kunststoff im perfekten Gran Turismo Design.

Elektrischer Antrieb mit Hochleistungs-Brennstoffzellen

Herzstück des Lexus LF-FC ist das Antriebsystem, in dem eine Hochleistungs-Brennstoffzelle den Strom aus der Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff produziert. Mit ihm werden die Hinterräder angetrieben, wobei zwei zusätzliche Radnaben-Elektromotoren an den Vorderrädern platziert sind. Somit kann die Antriebskraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterrädern exakt gesteuert werden und verleiht dem Fahrzeug nicht nur ein außergewöhnlich dynamisches Handling, sondern darüber hinaus auch eine beispielhafte Stabilität.

Eine optimale Achslastverteilung wird durch die Platzierung der Brennstoffzelle im hinteren Fahrzeugbereich, der Positionierung der t-förmigen Wasserstofftanks unter dem Boden sowie der Antriebssteuerung im vorderen Bereich erreicht.

Werte zu Leistung, Verbrauch und Reichweite wurden von Lexus bisher noch nicht veröffentlicht. Die Konfiguration des Systems basiert aber auf bestehenden Technologien mit zahlreichen Weiterentwicklungen, die sowohl die Fahrleistungen als auch das Fahrerlebnis optimieren sollen. Dank einer verbesserten Energieeffizienz soll gegenüber vorherigen Brennstoffzellensystemen zudem die Reichweite gesteigert worden sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige