Startseite » Videos » e.GO Life Elektroauto: Video zum Stand der Entwicklung

e.GO Life Elektroauto: Video zum Stand der Entwicklung

Im Frühjahr 2018 soll die Serienproduktion des kleinen Elektroautos e.GO Life im TRIWO Technopark Aachen starten, für eine Anzahlung von 1.000 Euro lässt sich das Fahrzeug seit Mitte Mai 2017 sogar bereits vorbestellen. Im Video wird u.a. erklärt, warum gerade auf dem RWTH Campus in Aachen ein solch leistungsfähiges und kompaktes Elektroauto zu einem unschlagbar günstigen Preis entwickelt werden konnte. Zum Start sollen bis zu 10.000 Pkw pro Jahr vom Band laufen.

Besonders beeindruckend ist der Preis von nur 15.900 Euro, die der e.GO Life in der einfachen Ausführung kosten soll. In dieser verfügt er mit 14,4 kWh Batterien über eine Reichweite von rund 100 Kilometern, in einer Variante mit größerem Akku soll er 130 Kilometer weit fahren können. Und mit der erfolgreichen Produktion eines zuverlässigen Elektrofahrzeugs kennt sich die RWTH Aachen mittlerweile aus, da sie auch für die Entwicklung des erfolgreichen Streetscooter Elektro-Transporters verantwortlich war, dessen Serienproduktion jüngst verdoppelt wurde.

Ein Kommentar

  1. Volker Sornig

    Und wieder Aachen…!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*


Anzeige