Startseite » Antriebskonzepte (Seite 5)

Antriebskonzepte

Renault Twizy Cargo: Elektrischer Microtransporter

Renault Twizy Cargo

Bisher war der Renault Twizy vor allem ein ein witziges, lokal emissionsfreies, praktisches und Aufmerksamkeit auf sich ziehendes Gefährt. Kurz gesagt also ein Kultmobil für aufgeschlossene Stadtbewohner aller Altersgruppen, die häufig auf vergleichsweise kurzen Strecken alleine oder nur zu zweit unterwegs sind. Mit dem neuen Twizy Cargo macht der französische Autohersteller Renault ihn als praktische Microtransporter-Variante nun auch für Gewerbetreibende ... Mehr lesen »

IMA Colibri: Elektrischer Einsitzer für moderne Mobilität

IMA Colibri

Seine Weltpremiere feierte das kleine Elektroauto mit dem passenden Namen “Colibri” auf dem Genfer Auto-Salon 2013. Vor dem Hintergrund einer steigenden Weltbevölkerung, die wie bereits heute vor allem in Großstädten und Ballungsgebieten lebt, sind neue Mobilitätskonzepte erforderlich um den Verkehrskollaps zu verhindern. Zudem nimmt auch die Zahl der kinderlosen Haushalte und Singles weiter zu, so dass immer größere und schwerere ... Mehr lesen »

Audi A3 Sportback g-tron

Audi A3 Sportback g-tron

Wenn die Menschheit und speziell die Autofahrer unabhängiger vom Erdöl werden wollen, dann wird es wohl nicht DIE neue Technologie geben, sondern einen ganzen Mix an alternativen Antrieben. Einer davon ist das Fahren mit Erdgas (CNG), das der Hersteller mit den vier Ringen im Logo mit Hilfe der Audi e-gas-Anlage noch deutlich umweltfreundlicher macht. Dort wird mit Hilfe der erneuerbaren ... Mehr lesen »

Mercedes-Benz A 180 CDI BlueEFFICIENCY

Neue Mercedes-Benz A-Klasse

Während die bisherige Form des kompakten Mercedes zwar durchaus praktisch aber doch etwas bieder daherkam, garantiert das Design der neuen A-Klasse schon beim Vorfahren einen Wow-Effekt. Das Design der Karosserie ist deutlich niedriger, länger und breiter mit einer viel größeren Motorhaube und einer flach abfallenden Frontscheibe. Highlight ist der auffällige Kühlergrill, der aussieht, als würden Diamanten vor einem schwarzen Hintergrund ... Mehr lesen »

Volkswagen Jetta Hybrid

Volkswagen Jetta Hybrid

Der Jetta von Volkswagen ist eine Limousine der unteren Mittelklasse und in Deutschland bisher nicht besonders populär. In den USA ist es hingegen das meistverkaufte Modell von VW sowie sogar das meistverkaufte Auto aller deutschen Hersteller. Möglicherweise schafft es der seit dem 6. Dezember 2012 bestellbare Jetta Hybrid, die Begeisterung der deutschen Autokäufer auf die unter dem Passat angesiedelte Limousine ... Mehr lesen »

Peugeot 208 68 VTi

Peugeot 208 68 VTi

Der neue Peugeot 208 ist seit dem Jahr 2012 ein würdiger Nachfolger des erfolgreichen 207 und begeistert bereits auf den ersten Blick mit seiner eleganten Optik und den stimmigen Proportionen. Der französische Kleinwagen will aber nicht nur äußerlich gefallen, sondern er setzt auch auch auf besonders sparsame Motorisierungen wie etwa im nun hinzu gekommenen Peugeot 208 68 VTi. Ausgestattet mit ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Peugeot iOn Cargo

Peugeot iOn Cargo

Während Privatpersonen mit einem Elektroauto teils doch noch deutlich eingeschränkt sind, da sie häufig unregelmäßig Auto fahren und die zurückgelegten Reichweiten von der Kurzstrecke bis zum mehrere hundert Kilometer entfernten Urlaubsort liegen können, sieht es im gewerblichen Bereich oft ganz anders aus. Gerade für rein lokal agierende Unternehmen wie etwa Handwerker oder Lieferdienste kann ein elektrisch angetriebenes Nutzfahrzeug schon heute ... Mehr lesen »

Kia Optima Hybrid 2.0 (2012er Modell)

Kia Optima Hybrid

Auf dem Autosalon in Paris hat die optisch ansprechende Limousine Kia Optima ihr Europadebüt als Hybridfahrzeug gefeiert, Anfang 2013 wird sie dann auf dem deutschen Markt eingeführt. Im Gegensatz zum amerikanischen Modell, das im Rahmen des Hybridantriebs einen 2.4-Liter-Benzinmotor nutzt, wird im europäischen Modell ein 2-Liter-Benziner aus der “Nu”-Baureihe mit einem Elektromotor kombiniert. Die Verwendung des modernen Leichtbautriebwerks mit variabler ... Mehr lesen »

Seat Leon 1.6 TDI Ecomotive mit Start-Stop-System

In die vorbildliche Klasse der Autos, die laut offiziellen Angaben weniger als 100 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren, reiht sich mit dem von Grund auf neu entwickelten Seat Leon auch der kompakte Spanier ein. Als Seat Leon 1.6 TDI mit Start-Stop-System beweist er, dass sich Nachhaltigkeit und Emissionen keinesfalls ausschließen müssen. Schon auf den ersten Blick präsentiert sich der 2012er ... Mehr lesen »

Opel Insignia 1.4 Turbo LPG ecoFlex

Opel Insignia 1.4 Turbo LPG ecoFLEX

Autogas ist der beliebteste alternative Kraftstoff, denn mit ihm lässt sich nicht nur die Umwelt schonen sondern auch bares Geld sparen. Mit dem neuen Opel Insignia 1.4 Turbo LPG ecoFlex bietet der Autohersteller aus Rüsselsheim jetzt ein weiteres Modell mit Autogasanlage ab Werk an. Erhältlich ist er in allen drei Karosserievarianten – Limousine, Fließheck und Kombi mit der Bezeichnung “Sports ... Mehr lesen »

Alfa Romeo MiTo 0.9 8V TwinAir

Wer einen Kleinwagen fahren will, der muss längst nicht mehr auf Lifestyle verzichten, wie der rassige Alfa Romeo MiTo seit dem Jahr 2008 beweist. Im Mai 2012 wird er jetzt zudem ein echtes Sparmobil, denn der italienische Autohersteller erweitert sein Motorenspektrum um einen der sparsamsten Benziner unserer Zeit: Einen TwinAir-Motor mit Turbolader, der aus nur 0,9 Litern Hubraum ein maximales ... Mehr lesen »

Mercedes-Benz E 300 BlueTEC Hybrid

Mercedes-Benz E 300 BlueTEC HYBRID

Wer Wert auf ein besonders sparsames und umweltverträgliches Auto legt, gleichzeitig aber nicht auf die Eigenschaften eines echten Premium-Fahrzeugs verzichten will, der findet all diese Eigenschaften im Mercedes-Benz E 300 BlueTEC Hybrid vereint. Markentypischen Eigenschaften wie Sicherheit, Komfort und souveräner Fahrspaß werden hier mit dem geringsten Verbrauch der gesamten Oberklasse kombiniert und angesichts der Verbrauchswerte der stattlichen Limousine dürften selbst ... Mehr lesen »


Anzeige