Startseite » Antriebskonzepte » Elektroautos » Renault Twizy Cargo: Elektrischer Microtransporter

Renault Twizy Cargo: Elektrischer Microtransporter

Renault Twizy Cargo: Elektrischer Microtransporter
5 - 1 Mal

Bisher war der Renault Twizy vor allem ein ein witziges, lokal emissionsfreies, praktisches und Aufmerksamkeit auf sich ziehendes Gefährt. Kurz gesagt also ein Kultmobil für aufgeschlossene Stadtbewohner aller Altersgruppen, die häufig auf vergleichsweise kurzen Strecken alleine oder nur zu zweit unterwegs sind. Mit dem neuen Twizy Cargo macht der französische Autohersteller Renault ihn als praktische Microtransporter-Variante nun auch für Gewerbetreibende wie Handwerker oder Lieferdienste interessant. Anstelle des Rücksitzes ist bei ihm ein 156 Liter fassendes Ladeabteil (nach VDA-Norm) montiert, das über eine abschließ­bare Hecktür bequem be- und entladen werden kann.

Renault Twizy Cargo
Foto: Renault

Dank seinen besonders kompakten und schmalen Abmessungen ist der 1-Sitzer mit praktischem Laderaum und Heckklappe das ideale Gefährt für den Stadtverkehr, sofern imer nur überschaubare Mengen transporiert werden müssen. Beim Fahren punktet er mit einer unschlagbaren Wendigkeit, Parkplätze lassen sich deutlich einfacher als mit einem herkömmlichen Pkw finden und im quaderförmigen Ladeabteil mit 55 x 50 Zentimeter Grundfläche und 95 Zentimeter Höhe lassen sich beispielsweise zwei Getränkekästen problemlos übereinander stapeln. Der Renault Twizy Cargo wird damit zur perfekten Alternative für Lieferservice, Essen auf Rädern, Kurier- oder Pflegedienste. Davon abgesehen eignet er sich aber auch für Berufspendler mit erhöhtem Transport­bedarf oder privat als rein elektrisch angetriebenes Shopping-Mobil.

Renault Twizy Cargo
Foto: Renault

Entwickelt wurde der Twizy Cargo von den konzern­eigenen Umbauspezialisten Renault Tech und Renault Sport Technologies und seine Modifikationen haben keinen Einfluss auf die Reichweite. Mit voll aufgeladener Batterie beträgt diese im innerstädtischen Fahrzyklus ECE-15 unverändert 100 Kilometer. Der Twizy Cargo 45 mit gedrosselter Leistung bietet bis zu 120 Kilometer ECE-15-Reichweite. Die Preise für den Renault Twizy Cargo mit 4 kW (5 PS) und einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h beginnen bei 7.980 Euro, die der Variante mit 13 kW (18 PS) und einer Spitzengeschwindigkeit von 80 km/h bei 8.680 Euro. Hinzu kommen monatliche Kosten für die Batteriemiet, die je nach gewählter Laufzeit und Laufleistung (km/Jahr) zwischen 50 Euro und 72 Euro liegen.

Renault Twizy Cargo
Foto: Renault

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige