Startseite » Schlagwörter Archiv: Elektro-Stadtauto (Seite 5)

Schlagwörter Archiv: Elektro-Stadtauto

Vorstellung des E-Autos Peugeot BB1

Video: Vorstellung des E-Autos Peugeot BB1

Auf der IAA im September letzten Jahres feierte das Zukunftsgefährt Peugeot BB1 seine Premiere und zog den Blick der Massen auf sich. Weder besonders groß noch besonders schnell, war das elektrisch angetriebene Stadtauto dennoch auch auf der Challenge Bibendum in Rio de Janaeiro erneut ein Publikumsmagnet. Lediglich 2,50 Meter lang und doch mit vier Sitzplätzen ausgestattet, sieht das E-Auto eigentlich ... Mehr lesen »

Revolutionäres Elektro-Stadtauto-Konzept vom MIT

Ein Auto an sich ist kein Problem sondern für viele der Inbegriff von Mobilität, Freiheit und Unabhängigkeit. Millionen von Autos sind aber sehr wohl ein Probem: Sie verbrauchen in rasendem Tempo die Ressorce Öl, verschmutzen unsere Umwelt und verstopfen die Strassen der Städte. Um diese negativen Folgen zu verringern braucht es vor allem kleinere und leichtere Autos sowie alternative Antriebe. ... Mehr lesen »

Arnold Schwarzenegger lobt das E-Auto Chrysler Peapod (NEV)

Vor dem California State Capitol in Sacramento, der Hauptstadt des US-Bundesstaats Kalifornien, lobte Gouverneur und Ex-Hollywood Star Arnold Schwarzenegger das Chrysler Peapod Neighborhood Electric Vehicle (NEV) in Gegenwart von Chrysler Chief Innovation Officer Peter Arnell. Das Elektroauto, das ein iPhone als Zündschlüssel sowie als Display für die Energieeffizienz nutzt, fährt maximal 40 km/h und soll eine kleinere, leichtere und vor ... Mehr lesen »

GM EN-V: Lösung für die Verkehrsprobleme großer Städte?

Chris Borroni-Bird, Chef des EN-V Programms von General Motors (GM) spricht über die Potentiale der kleinen Elektrofahrzeuge. Die EN-V’s (Electric Networked-Vehicles) sollen vor allem in den immer dichter bevölkerten Großstädten zum Einsatz kommen. “Networked” deshalb, weil das Fahrzeug mit anderen Fahrzeugen und Menschen quasi kommunizieren kann und so Staus und Unfälle vermieden werden sollen. Dazu kann es als reines Elektrofahrzeug ... Mehr lesen »

Think beginnt mit dem Verkauf von Elektroautos in New York in 2010

Am 1. April gab der der norwegische Autohersteller Think bekannt, dass der Verkauf des Elektroautos Think City in New York und anderen ausgewählten Städten in diesem Jahr beginnen soll. Der Think City ist eines der ersten Elektroautos, die nicht nur für den Stadtverkehr sondern auch für Autobahnen geeignet sind. In den USA arbeitet Think mit der lokalen Abteilung des U.S. ... Mehr lesen »

General Motors präsentiert in Shanghai futuristische Elektrofahrzeuge

In Shanghai präsentierte General Motors seine Ideen zur Zukunft der urbanen Mobilität: Die futuristischen Elektrofahrzeuge von GM haben dabei mit Klassikern wie der Chevrolet Corvette so viel gemein wie ein Fußball mit einer Wassermelone. Das beide auf der Strasse fahren dürfte die einzige Gemeinsamkeit sein, denn die neuen Electric Network Vehicles (ENV), die zusammen mit der Shanghai Automotive Industry Corporation ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Smiles: Erste Tazzari Zero Probefahrt im Schnee

Die Smiles AG (früher Citycom AG) blickt bereits auf mehr als 20 Erfahrung mit Elektrofahrzeugen zurück und hat nach eigenen Angaben zur Zeit einen Marktanteil von über 50 % in Deutschland. Neben der Herstellung des CityEL tritt das Unternehmen auch als deutscher Importeur für das E-Auto Tazzari ZERO auf. Der emotionalisierend gestylte Zweisitzer aus Italien könnte als eines der ersten ... Mehr lesen »

Honda Elektrofahrzeuge in Genf: Vom knuffigen EV-N bis zum futuristischen 3R-C

Mit zwei Konzeptfahrzeuge, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, will der japanische Autohersteller Honda auf dem kommenden Automobilsalon in Genf sein breites Know-how im Bereich von Fahrzeugen mit Elektroantrieb präsentieren. Beide Studien sind auf den Einsatz in der Stadt oder zumindest in Ballungsgebieten zugeschnitten, wo man sich mit ihrer Hilfe auch auf engstem Raum komfortabel und flott fortbewegen können soll. ... Mehr lesen »

Rinspeed UC?: Mehr als ein Elektroauto

Vor einigen Tagen wurde auf dem Grüne Autos Magazin die Idee von Rinspeed, der Automanufaktur und Ideenschmiede von Frank M. Rinderknecht vorgestellt. Beim Rinspeed UC? handelt es sich nicht einfach um ein weiteres Elektro-Stadtauto sondern gleich um ein neuartiges Mobilitätskonzept, dass die Bahn als Transportmittel für längere Strecken integriert. Mittelpunkt bleibt aber das Auto, in diesem Fall der 2,60 m ... Mehr lesen »

Deutschlandpremiere: Elektroauto Tazzari ZERO auf der ABF in Hannover

Neben den großen Autoherstellern, die zumeist noch mit der Entwicklung eigener Elektroautos beschäftigt sind, tummeln sich auf dem Markt für zukünftige Elektromobilität auch mehrere neue Unternehmen mit teils innovativen Angeboten. Dazu zählt auch das stylische Elektro-Stadtauto Tazzari ZERO aus Italien, dass vor allem nachhaltig orientierte Großstädter begeistern soll. Auf der Auto, Boote und Freizeit Messe (ABF) vom 30.01. bis 07.02.2010 ... Mehr lesen »

Peugeot plant Elektroautos, Diesel-Hybride und neue Mobilitätslösungen

Aktuell hat Peugeot seine neue Markenstrategie definiert und die Ziele für das Jahr 2015 bekräftigt. Die wären: Um drei Plätze im internationalen Automarken-Ranking aufzusteigen, Peugeot zu einem Maßstab in Sachen Design zu machen und zum Marktführer bei Mobilitätslösungen zu werden. Zum Erreichen dieser Ziele will die französische Automarke vor allem auch in neue Technologien investieren. Dazu zählen neben reinen Elektrofahrzeugen ... Mehr lesen »

Honda EV-N auf der Tokyo Motor Show 2009

Auf der 41. Tokyo Motor Show in 2009 hat Honda seine Visionen von der zukünftigen Mobilität vorgestellt. Darunter war auch das Elektro-Stadtauto EV-N im Retro-Look der 60’er und mit modernsten Lithium-Ionen-Batterien. Der Honda EV-N ist kaum größer als ein Smart und das Design ist vom Kleinstwagen Honda N360 inspiriert, der zwischen 1967 und 1970 produziert und verkauft wurde. Mehr lesen »


Anzeige