Startseite » Schlagwörter Archiv: Ökostrom

Schlagwörter Archiv: Ökostrom

Ausblick in die Zukunft: Nissan’s Welt der Elektromobilität

Video: Nissan's Welt der Elektromobilität

Die Elektromobilität ist weit mehr als rein elektrisch angetriebene Autos, wie Nissan in diesem Video klarmachen möchte. In seiner Vision beschreibt der Autohersteller eine komplett vernetzte Welt, in der Elektroautos nach dem autonomen Einparken mittels kabelloser Ladetechnologie direkt auf der Strasse aufgeladen werden können. Der Strom kommt selbstverständlich aus erneuerbaren Energiequellen wie Solarenergie oder Strom aus Wind- und Wasserkraft. Bei ... Mehr lesen »

Deutsche Energie-Agentur erklärt die Vorteile von Power to Gas als Kraftstoff

Power-to-Gas Webseite

Mit Blick auf die weltweit bisher völlig verfehlten Klimaschutzziele hat sich die Deutsche Energie-Agentur (dena) mit ihrem neusten Projekt einem besonders interessanten alternativen Kraftstoff angenommen: Dem sogenannten „Power to Gas“. Schließlich sorgen Abgase aus Autos, Fabriken und Kraftwerken in aufstrebenden Staaten wie China inzwischen teilweise für extremsten Smog wie gerade in Peking und selbst in umwelttechnisch fortschrittlichen Ländern wie Deutschland ... Mehr lesen »

Berlin erhält 400 Ökostrom-Ladepunkte für Elektrofahrzeuge

BMW i3 lädt Naturstrom an der ersten Ladesäule des Berliner Modells

Mehr Autokäufer werden sich eher für Elektroautos und andere elektrisch angetriebene Fahrzeuge entscheiden, wenn es mehr öffentliche Ladestationen gibt. Aufgrund dieser Annahme wird ein Konsortium unter Führung der Allego GmbH in Berlin bis Mitte 2016 ein Netz mit 400 öffentlich nutzbaren Lademöglichkeiten aufbauen um die Elektromobilität in der Hauptstadt vollkommen alltagstauglich zu machen. Besonders wichtig: An den Ladestationen werden die ... Mehr lesen »

DIVA macht den Nissan Leaf zum perfekten Speicher für Ökostrom

Nissan LEAF am DIVA System

Eines der größten Probleme bei der Erzeugung von Ökostrom aus Wind- oder Sonnenenergie ist bekanntlich, dass seine Menge sich nicht einfach dem Bedarf anpassen lässt. Demzufolge sind effiziente Speichertechnologien für eine erfolgreiche Energiewende ebenso notwendig wie Windräder und Solaranlagen. Ein Konzept, welches im Auto (genauer gesagt im Elektroauto) dabei mehr als ein Fahrzeug sieht, wird als „Vehicle to Grid“ bezeichnet. ... Mehr lesen »

Saubere Energie für das E-Auto: Audi und LichtBlick bieten Ökostrom an

Audi A3 Sportback e-tron

Die Käufer des brandneuen Audi A3 e-tron, ein rein elektrisches Fahrzeug des Stuttgarter Autobauers, können den Wagen nun auch mit reinem Ökostrom betanken – der passende Tarif dazu, wird direkt von Audi selbst und seinem Kooperationspartner der Hamburger LichtBlick SE angeboten. Der Strom wird komplett aus alternativen Energiequellen gewonnen – so fahren Audi A3 e-tron Besitzer nicht nur emissionslos, sondern ... Mehr lesen »

Zwei neue BMW i3 für die Düsseldorfer NATURSTROM AG

NATURSTROM Vorstand Oliver Hummel und Wolfgang Bauer, Leiter der BMW Niederlassung Düsseldorf

Zum Ende des Jahres 2012 ging die NATURSTROM AG eine Partnerschaft mit der BMW AG ein, um auch den Tank der E-Fahrzeuge des bayrischen Autobauers mit nachhaltig gewonnenem Strom zu füllen. Eine sinnvolle Zusammenarbeit, denn auch der Fuhrpark des Stromlieferanten besteht zu großen Teilen aus E-Autos – nun hat die NATURSTROM AG zwei neue BMW i3 eingekauft, die den Fuhrpark ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Ökostrom für E-Autos: Kooperation von Naturstrom und Veniox bei Ladestationen

Veniox Ladestation mit Naturstrom

Wenn die Elektromobilität wirklich umweltfreundlich sein soll, dann müssen die Batterien von Elektroautos und anderen E-Fahrzeugen natürlich mit echtem Ökostrom aufgeladen werden. Dieser Meinung sind auch VENIOX, ein Systemanbieter für Lösungen im Bereich der Elektromobilität, sowie logischerweise auch die NATURSTROM AG, einer der führenden unabhängigen Anbieter von Strom und Gas aus Erneuerbaren Energien. Für eine grünere Mobilität arbeiten sie ab ... Mehr lesen »

BluePower: Ökostrom von LichtBlick für den Volkswagen e-up!

Ein Elektroauto ist nur dann wirklich umweltfreundlich, wenn der dafür verwendete Strom aus erneuerbaren Energiequellen stammt. Diese Tatsache ist Volkswagen natürlich bewusst, weshalb der Autohersteller zur Markteinführung des e-up! in Deutschland den passenden Strom gleich mit anbietet. Die Energie im neuen „BluePower“-Tarif stammt dabei ausschließlich aus Wasserkraftwerken in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz und verursacht damit auch bei der Erzeugung ... Mehr lesen »

NATURSTROM AG testet E-Car-Sharing mit Ökostrom

Die NATURSTROM AG erprobt in einem Pilotprojekt am Unternehmenssitz in Düsseldorf Car-Sharing mit Elektroautos. Ein NATURSTROM-Elektroauto wird dazu in das deutschlandweite Car-Sharing-System eines auf Elektrofahrzeuge spezialisierten Anbieters integriert. So kann der emissionsfreie Firmenwagen auch von externen Privatpersonen genutzt werden. Geladen wird der Stromer natürlich mit naturstrom, der zu hundert Prozent aus Erneuerbaren Energien stammt. Denn nur in Kombination mit Ökostrom ... Mehr lesen »

Ganzheitliches Mobilitäts- und Energiekonzept von Tesla Motors und The Mobility House (TMH)

Chargeport - Tesla Model S

Wenn der Umstieg von Autos mit Verbrennungsmotor auf batteriebetriebene Elektroautos wirklich sinnvoll gestaltet werden soll, dann erfordert es mehr als das reine Angebot der Fahrzeuge. Wird der benötigte Strom nämlich weiterhin hauptsächlich aus der Verbrennung von Kohle gewonnen, werden die Emissionen nur verlagert. Da man sein E-Auto aber vor allem Zuhause oder am Arbeitsplatz aufladen wird, lässt sich die Art ... Mehr lesen »

Grüner Strom für Elektroautos von VW und LichtBlick

Elektrofahrzeuge können grundsätzlich die klimafreundlichsten Autos sein, die es zu kaufen gibt. Hersteller werben mit null CO2-Emmissionen – aber wirklich korrekt ist dies eigentlich nur, wenn auch der getankte Strom umweltfreundlich und emissionsfrei hergestellt wurde. Die Volkswagen Bank GmbH (Braunschweig) und ihr Partner, die LichtBlick SE (Hamburg), machen dies nun mit Ökostrom aus regenerativen Quellen möglich. Erneuerbare Energiequellen, wie Wind, ... Mehr lesen »

Video: Das Audi e-gas Konzept für eine nachhaltigere Mobilität

Video: Audi e-gas Projekt

Ein alternativer Antrieb ist nicht wirklich umweltfreundlich, wenn der benötigte Kraftstoff oder Strom nicht auch auf saubere und regenerative Weise hergestellt wird. Aus diesem Grund hat Audi unter der Bezeichnung „Audi balanced mobility“ ein ganzheitliches Konzept für eine grüne Mobilität von morgen entwickelt. So wird in Windkraftanlagen investiert, die sauberen Strom erzeugen und mit einem Teil dieses Stroms wird Wasser ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige