Startseite » News (Alle) » News » Die Polizei von Thüringen fährt jetzt auch den Kleinwagen Opel Corsa

Die Polizei von Thüringen fährt jetzt auch den Kleinwagen Opel Corsa

Die Polizei von Thüringen fährt jetzt auch den Kleinwagen Opel Corsa
Jetzt bewerten!

Das Downsizing ein globaler Trend ist, zeigen der Erfolg von Smart in den USA, immer schickere Kleinstwagen wie der Toyota Aygo oder der Fiat 500 und der durch die Abwrackprämie ausgelöste Boom bei Kleinwagen in Ländern wie Deutschland. Dem wollen nun auch die Ordnungshüter in Thüringen nicht nachstehen: Dort wurde der Fuhrpark der Polizei aktuell um 161 Opel Corsa aufgestockt, die selbstverständlich nicht zur Verbrecherjagd eingesetzt werden sollen, sondern für Kontaktbereichsbeamte gedacht sind, die damit für die Polizeipräsenz vor Ort zuständig sind.

161 Opel Corsa für die Polizei von Thüringen
Foto: GM Media / Opel

Der Freistaat Thüringen und Opel arbeiten bereits seit Anfang der 90er Jahre erfolgreich zusammen, so gehörten die Thüringer Ordnungshüter zu den ersten Kunden, die erdgasbetriebene Zafira in ihren Fuhrpark aufnahmen. Vor dem Einsatz der neuen Streifen(klein)wagen wurde ein symbolischer Zündschlüssel auf dem Erfurter Domplatz von Michael Klaus, Exekutivdirektor für Vertrieb, Marketing und Aftersales an den Ministerpräsident Dieter Althaus übergeben.

Übergabe des symbolischen Zündschlüssels für einen Opel Corsa
Foto: GM Media / Opel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige