Startseite » News (Alle) » Pressemitteilungen » Autos mit Alternativen Antrieben auf Auto.de (Sponsored Post)

Autos mit Alternativen Antrieben auf Auto.de (Sponsored Post)

Autos mit Alternativen Antrieben auf Auto.de (Sponsored Post)
Jetzt bewerten!

Auf Auto.de werden Fahrzeuge jeglicher Art gehandelt. Jeden Tag wechseln Autos, Motorräder und Nutzfahrzeuge den Besitzer. Dabei legen immer mehr Autofahrer Wert auf alternative Antriebe. Kein Wunder also, dass dieser Technik die Zukunft gehört, denn die Ölvorräte des Planeten werden knapp und so wird die Entwicklung von alternativen Antrieben eine große Aufgabe für die Automobilhersteller. Durch die Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen tragen Erdgasautos oder 3-Liter-Autos mit zum Klimaschutz bei.

Neben dem Umweltschutz geht ein weiterer Aspekt einher: Niedrigere Spritkosten im Vergleich zu Benzin oder Diesel machen Autos mit alternativen Antrieben attraktiv. So amortisieren sich beim VW (Volkswagen) Golf Plus die Zusatzkosten für die BiFuel-Technik bereits nach 50.000 km. Doch Autogas gibt es nicht nur für die Mittelklasse oder Oberklasse. Auch Kleinwagen wie z. B. der Ford Fiesta, der Opel Corsa oder der VW Polo werden mit Autogas angeboten bzw. lassen sich umrüsten.

Akzente bei den grünen Autos setzen die Hybridfahrzeuge. Sie sind schwer im kommen. Ab 2011 wird es z. B. den Peugeot 3008 ebenfalls als Hybridfahrzeug geben. Bei der Hybrid-Technik haben vor allem die asiatischen Autobauer die Nase vorn – der Toyota Prius gilt hier als das Referenzmodell und somit das Maß der Dinge. Doch der Honda Civic muss sich ebenfalls nicht verstecken.

Was hat das alles nun mit Auto.de zu tun? Auto.de bietet bei der Suche nach Fahrzeugen vielfältige Einschränkungsmöglichkeiten, um das Traumauto zu finden. Nutzen Sie den Filter Kraftstoffe und schauen Sie gezielt, ob Hybridfahrzeuge, Autos mit Wasserstoff oder mit weiteren alternativen Kraftstoffarten im Angebot sind. So bekommt man beispielsweise den Saab 9-3 auch mit Ethanol statt mit Benzin oder Diesel. Mit Spannung wird ebenso der Mitsubishi i-MiEV erwartet. Die Serienproduktion dieses Elektroautos begann im Juni 2009.

Die Zukunft der grünen Autos hat längst begonnen. Und die neuen Modelle der deutschen Autobauer wie Mercedes-Benz, BMW, Audi und Opel werden den Markt weiter beleben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige